Online-Buchung IT-Guide

Hier buchen Sie Ihren Eintrag im Kommune21 IT-Guide.
Damit Ihre Kunden Sie dort finden, wo Sie nach Partnern suchen.

Ihr Vorteil: Bei uns sind Sie gleich doppelt vertreten.
•  Zum einen im Fachmagazin Kommune21. – Online-Beispiel (PDF, 161 KB)
•  Und zusätzlich im IT-Guide unter www.kommune21.de. – Online-Beispiel

Buchen Sie hier Ihren Eintrag im Kommune21 IT-Guide
(Fachmagazin und online)






noch Zeichen



Bei Mehrfachauswahl wird jede zusätzliche Rubrik mit 50 Prozent des Grundpreises berechnet.













































Bitte senden Sie mir einen Korrekturabzug als PDF.
Nach Auftragseingang erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung.Anschließend benötigen wir noch Ihr Firmenlogo. Unsere Technik wird sich diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte berücksichtigen Sie den jeweils gültigen Buchungsschlusstermin.

** Falls in Ihrem Eintrag kein Ansprechpartner erscheinen soll, vermerken Sie bitte "kein Ansprechpartner".
* Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mwst.
ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge
Digitale Agenda: Bilanz der Bundesregierung
[27.4.2017] Die Bundesregierung zieht eine positive Bilanz zur Digitalen Agenda. In den zurückliegenden drei Jahren seien Meilensteine gesetzt worden, beispielsweise hinsichtlich der IT-Sicherheit oder des Breitband-Ausbaus. Auf den Lorbeerblättern ausruhen dürfe man sich dennoch nicht. mehr...
Ziehen eine positive Bilanz mit Blick auf die Digitale Agenda:
Bocholt: Nachrichten per WhatsApp
[27.4.2017] Meldungen und Terminhinweise stellt die Stadt Bocholt interessierten Bürgern jetzt auch per WhatsApp zur Verfügung. Der WhatsApp-Dienst soll das digitale Informationsangebot der Stadt erweitern. mehr...
Die Stadt Bocholt informiert jetzt auch per WhatsApp.
Nordhessen: Datenautobahn eröffnet
[27.4.2017] Im Schwalm-Eder-Kreis ist das nordhessische Breitband-Netz eröffnet worden. Mit dem derzeit größten Breitband-Infrastrukturprojekt Europas will Breitband Nordhessen für einen flächendeckenden Anschluss mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde überall in Nordhessen sorgen. mehr...
Mit der Netzeröffnung in Knüllwald-Remsfeld ist das erste Teilstück der Datenautobahn für Nordhessen an den Start gegangen.
BDBOS: Zehnjähriges Bestehen gefeiert
[27.4.2017] Ihr zehnjähriges Bestehen hat die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) gefeiert. Der BOS-Digitalfunk ist mittlerweile fast flächendeckend verfügbar. In den kommenden Jahren sollen nun neue Dienste und Funktionalitäten realisiert werden. mehr...
BREKO: Handelsplattform für Glasfaser
[26.4.2017] Um den Glasfaser-Ausbau in Deutschland voranzubringen, will der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) eine webbasierte Handelsplattform starten. Sie soll Angebot und Nachfrage zusammenführen und steht allen Marktteilnehmern offen. mehr...
Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) plant eine webbasierte Handelsplattform für ultraschnelle Glasfaseranschlüsse.
Zeiterfassung: Flexibel und zeitsparend Bericht
[26.4.2017] Eine moderne Verwaltung braucht leistungsfähige Systeme, die mit ihren Aufgaben wachsen. Die Stadt Lampertheim hat sich daher für die Lösungen der Firma ISGUS entschieden – die unter anderem durch Flexibilität überzeugten. mehr...
ISGUS und Lampertheim arbeiten gut zusammen.
Keymile: Effizient zum optischen Glasfasernetz
[26.4.2017] Mit dem so genannten MileGate 3510 erweitert Keymile sein Lösungsangebot für passive optische Netze. Die Lösung soll Betreibern von Breitband-Netzen den kosteneffizienten Aufbau von Glasfasernetzen ermöglichen. mehr...
Der so genannte MileGate 3510 von Keymile soll es ermöglichen, neue optische Glasfasernetze kosteneffizient aufzubauen.
Archikart / LCS / Saskia: Neuntes Innovationsforum
[26.4.2017] Mitte Mai veranstalten die Unternehmen Archikart, LCS Computer Service und Saskia ihr neuntes Innovationsforum zu Software in den Bereichen Kataster, Finanzwesen und Dokumenten-Management. mehr...
Digitale Dörfer: Zweite Projektphase in Rheinland-Pfalz
[25.4.2017] Mit 1,7 Millionen Euro unterstützt Rheinland-Pfalz die zweite Projektphase der Digitalen Dörfer. In dem Folgeprojekt soll weiter erprobt werden, wie sich das Potenzial ländlich geprägter Regionen besser ausschöpfen lässt. mehr...
Mit 1,7 Millionen Euro beteiligt sich das Land Rheinland-Pfalz an der zweiten Projektphase der Digitalen Dörfer.
Anhörung: Disput über nPA
[25.4.2017] Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Förderung des elektronischen Identitätsnachweises stößt auf unterschiedliche Meinungen. In einer Anhörung äußerten sich jetzt Befürworter ebenso wie kritische Experten zum Thema. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic

Aus dem Kommune21 Kalender

Digitale Stadt – #MucGov17
29. April 2017, München
Digitale Stadt – #MucGov17
PERSONAL Süd
9. - 10. Mai 2017, Stuttgart
PERSONAL Süd
Infotag Datenschutz und IT-Sicherheit
11. Mai 2017, Osnabrück
Infotag Datenschutz und IT-Sicherheit
15. Deutscher IT-Sicherheitskongress
16. - 18. Mai 2017, Bonn
15. Deutscher IT-Sicherheitskongress
Geotag Münsterland 2017
17. Mai 2017, Münster
Geotag Münsterland 2017

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Heftarchiv

Kommune21 Ausgabe 4/2017
Heft 4/2017 (Aprilausgabe)
Open Data
Kommune21 Ausgabe 2/2017
Heft 2/2017 (Februarausgabe)
Cloud Computing

Follow us on twitter

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 4/2017
Heft 4/2017 (Aprilausgabe)

Open Data
Kommunen öffnen die Datenschatztruhe

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 2/2017
3/4 2017
(März / April)

Aufwind für neue Speicherkonzepte
Das EEG 2017 befreit Energiespeicher von der Doppelbelastung als Verbraucher und Erzeuger, stellt aber neue Hürden auf.