Berlin:
Wirtschaftsatlas wird 3D


[13.3.2012] Dank einer Verknüpfung von Standortinformationen und Standorten bietet der Berliner Wirtschaftsatlas einen Überblick in 2D, 3D und in Google Street View.

Berliner Wirtschaftsatlas bietet Informationen in mehreren Dimensionen. Der Wirtschaftsatlas des Berlin Business Location Center (BLC) verbindet ab sofort Bebauungs- und Entwicklungspläne, Denkmalkarten, Umwelt- und Soziostrukturdaten sowie Informationen zum öffentlichen Nahverkehr mit Brancheninformationen über verschiedene Wirtschaftszweige. Hinzu kommen die Standorte von Wissenschaft und Forschung in Berlin, Behörden, Schulen, Freizeit- und Kultureinrichtungen, Hotels und Gaststätten sowie wichtige Orte für Familien und Kinder. Wie der Berliner Wirtschaftssenat mitteilt, können all diese Informationen in eine zweidimensionale Karte eingeblendet oder im dreidimensionalen virtuellen Stadtmodell visualisiert werden. Ist der Standort der Wahl mit allen benötigten Informationen analysiert und bewertet, kann man sich zusätzlich ein aktuelles Panoramafoto ansehen, denn Google Street View ist ebenfalls in die Anwendung integriert. Der Wirtschaftsatlas des BLC wird unterstützt von den Senatsverwaltungen für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie Stadtentwicklung und Umwelt, von der IHK Berlin, den Gelben Seiten und dem IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin). Gefördert wird das Projekt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). (rt)

www.businesslocationcenter.de/wab

Stichwörter: Portale, CMS, Berlin, Berlin Business Location Center (BLC), Berlin Partner, Wirtschaftsatlas



       


Quelle: www.kommune21.de