Offenbach an der Queich:
Mit Energie zum Gebäude-Management


[10.6.2016] Offenbach an der Queich nutzt künftig die Facility-Management-Lösung COMMUNALFM. Eingeführt wird die Software zunächst für den Bereich Energie-Management.

Die rheinland-pfälzische Verbandsgemeinde Offenbach an der Queich mit ihren vier Ortsgemeinden und insgesamt 12.600 Einwohnern wählt den Einstieg in ein modernes, computergestütztes Gebäude-Management über den Bereich Energie-Management. Zum Einsatz kommen soll die Anwendung COMMUNALFM von Anbieter Communal-FM aus Karlsruhe. Wie der Hersteller mitteilt, bilden die für das Energie-Management benötigten Strukturen – Liegenschaftsübersicht, Gebäudedaten und -ausstattungen sowie objektverantwortliche Personen – eine ideale Grundlage für sämtliche weiteren Belange des Liegenschafts- und Gebäude-Managements. Bei der künftigen Einbindung weiterer Bereiche, wie Prüfpflichten, Wartungsaufträge oder Vertragsverwaltung, werde die Verbandsgemeinde daher in hohem Maße Vorteile aus den bereits aufgestellten Daten und Prozessen ziehen können. (bs)

www.offenbach-queich.de
www.communal-fm.de

Stichwörter: Facility Management, Energie-Management, Communal-FM, Offenbach an der Queich



       


Quelle: www.kommune21.de