CeBIT 2017:
Seitenbau präsentiert Serviceportal


[17.2.2017] Am Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg auf der CeBIT in Hannover (20.-24. März 2017) informiert das Unternehmen Seitenbau über Tools und Funktionen des Portals service-bw.

Wie bereits im vergangenen Jahr ist das Unternehmen Seitenbau auch auf der diesjährigen CeBIT (20. bis 24. März 2017, Hannover) am Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg im Public Sector Parc vertreten. Gemeinsam mit dem Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg wird Seitenbau dort nach eigenen Angaben einen Präsentationscounter bespielen. Im Fokus stehen dabei das von Seitenbau realisierte Serviceportal Baden-Württemberg (service-bw.de) sowie das neue kommunale Serviceportal der Stadt Konstanz. Die vollständige Verknüpfung zwischen dem Serviceportal des Landes und dem einer Kommune bietet laut Seitenbau Vorteile wie die einmalige Pflege alle Inhalte, die automatisierte Übernahme der Daten zwischen den Plattformen sowie allzeit aktuelle und konsistente Daten. (bs)

www.cebit.de
www.seitenbau.com

Stichwörter: Messen, Seitenbau, CeBIT 2017, service-bw



       


Quelle: www.kommune21.de