Mandatos-App:
Profilsicherung in krz DataBox


[6.10.2017] Damit Nutzer der Mandatos-App ihre persönlichen Notizen einfach digital sichern können, nutzt Hersteller Somacos die Cloud-Lösung des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz).

Die Firma Somacos will es Gremienmitgliedern ermöglichen, nicht nur mit digitalen Sitzungsunterlagen zu arbeiten, sondern auch persönliche Notizen digital sichern zu können. Dafür arbeitet Somacos mit dem Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) zusammen und hat in die Mandatos-App eine Profilsicherung implementiert. Wie das krz mitteilt, wird der Nutzer in der neuen Version nach einem einstellbaren Zeitraum jetzt automatisch aufgefordert, sein Profil aus Mandatos heraus zu sichern. Für die Sicherung der Daten arbeitet Somacos mit dem krz zusammen und nutze dessen Cloud-Lösung krz DataBox. (ve)

www.krz.de
somacos.de

Stichwörter: Sitzungsmanagement, RIS, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Somacos, Mandatos, krz DataBox



       


Quelle: www.kommune21.de