Infotag Hannover:
Noch wenige Plätze frei


[24.10.2017] Im Rahmen der Infotage E-Government laden die Veranstalter Nolis und CC e-gov Ende November auch nach Hannover ein. Noch gibt es wenige freie Plätze, für die sich Interessierte anmelden können.

Noch wenige freie Plätze gibt es für den Infotag E-Government am 28. November 2017 in Hannover (wir berichteten). Wie heute (24. Oktober) in Frankfurt am Main wird es laut den veranstaltenden Unternehmen Nolis und CC e-gov auch in Hannover um effiziente Verwaltungsarbeit und zeitgemäßen Bürgerservice, basierend auf modernen Internet-Portalen und spezieller Software, gehen. Die Themen reichen von Online-Bezahlverfahren im Echtbetrieb über die Integration von mehr Barrierefreiheit bis hin zum digitalen Sitzungsdienst. In einer Mischung aus Best-Practice-Beispielen und Anwendungsszenarien stellen Referenten aus Unternehmen und Kommunen die Themen vor und diskutieren sie mit den Teilnehmern der Infotage E-Government. Anmeldeschluss für den Infotag in Hannover ist der 17. November 2017. (ve)

www.egov-infotag.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Nolis, CC e-gov, Infotage E-Government



       


Quelle: www.kommune21.de