IT-Planungsrat:
Call for Papers


[24.11.2017] Den sechsten Fachkongress des IT-Planungsrats im April kommenden Jahres können Interessierte selbst mitgestalten. Bis zum 6. Dezember werden Vorschläge für Workshops und Vorträge entgegengenommen.

Der IT-Planungsrat ruft Interessierte dazu auf, sich mit ihrem Projekt, ihrer Anwendung oder einer Digitalisierungsidee am sechsten Fachkongress des Gremiums (16.-17. April 2018, Weimar) zu beteiligen. Wie der Rat mitteilt, sollen Themen wie Ran an den Bürger, Digitalisierung, Trends und Verwaltung, der IT-Planungsrat – zwischen OZG und FITKO sowie Datenschutz und IT-Sicherheit in Workshops und Präsentationen mit Vertretern aus Kommunen, Landes- und Bundesverwaltungen sowie wissenschaftlichen Einrichtungen diskutiert sowie Praxiserfahrungen ausgetauscht werden. Bis zum 6. Dezember 2017 können Workshop- und Vortragsvorschläge direkt über einen Link eingereicht werden. Dabei sollen Beiträge, welche die Teilnehmer aktiv einbeziehen sowie Einreichungen von Digitalisierungsexperten bevorzugt berücksichtigt werden. (ve)

Hier können Sie Ihren Vorschlag beim IT-Planungsrat einreichen. (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, IT-Planungsrat



       


Quelle: www.kommune21.de