Heft 7/2015 Gesamtabschluss und E-Rechnung

Kommune21 Ausgabe 7/2015
Heft 7/2015 (Juliausgabe)
Gesamtabschluss und E-Rechnung
Nicht mehr lange zögern

Bis zum Jahr 2016 soll der kommunale Gesamtabschluss in den meisten Bundesländern verpflichtend werden. Zwei Jahre später wird die Annahme und Verarbeitung elektronischer Rechnungen zur Pflicht. Wie sich die beiden Vorhaben jeweils meistern lassen und welche Chancen sie bieten, zeigen Praxiserfahrungen.



Inhalt:
Advantic
Suchen...

 Anzeige

Heftarchiv

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aus dem Kommune21 Kalender

Mobile Security beyond 2020
24. Januar 2018, Troisdorf
Mobile Security beyond 2020
E-Trends 2018
25. Januar 2018, Osnabrück
E-Trends 2018
E-Trends 2018
30. Januar 2018, Braunschweig
 E-Trends 2018
15. GIS-Forum
30. - 31. Januar 2018, Dresden
15. GIS-Forum
Learntec 2018
30. Januar - 1. Februar 2018, Karlsruhe
Learntec 2018

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2018
1/2 2018
(Januar / Februar)

Vorteile der Kraft-Wärme- Kopplung
Die kommunalen KWK-Anlagen tragen zu einer ressourcenschonenden Energieversorgung bei und helfen, die Klimaziele zu erreichen.