Heft 6/2008 Schul-IT und die Zukunft des Lernens

Kommune21 Ausgabe 6/2008
Heft 6/2008 (Juniausgabe)
Schul-IT und die Zukunft des Lernens
Rechner machen Schüler klüger

Deutschland belegt beim PC-Einsatz in Schulen im Länder-Vergleich den letzten Platz. Das hat mehrere Ursachen. Eine ist die mangelnde Qualifizierung der Lehrkräfte im Umgang mit IT. Eine andere die zu starke Fokussierung der Schulträger auf die Hardware.


Download von einzelnen Artikeln:
Prozesse: Katalogisierte Abläufe (PDF, 162 KB)
Bildung und IT: Nachhilfe für Lehrer? (PDF, 162 KB)
Interview mit BM Ufer, Stadt Hückeswagen (PDF, 162 KB)


Inhalt:
  • Prozesse: Katalogisierte Abläufe
  • EU-DLR: PPP als Chance
  • Bildung und IT: Nachhilfe für Lehrer?
  • IT-Fitness: Lernen mit Microsoft
  • Interview: Zukunftschancen nutzen (Peter Walter)
  • Schul-IT: Digitale Schiefertafeln
  • Interview: Anwendung im Fokus (Josef Seitner)
  • Interview: Ein Stein im Mosaik (Uwe Ufer)
  • Weiterbildung: Trainingspartner
  • Ausländeramt: Publikum steuern
  • Personal-Software: Leistungsfähig
  • Sozialwesen: Ausfallsichere IT
  • KOSA: Formular für Denkmäler
  • Geodaten-Management: Virtuelle Realität
  • Geodaten-Management: Services mit Topobase
  • Fachverfahren: Kfz-Zulassung
  • Kreis Nienburg/Weser: Online planen
  • Interview: Fenster zur Welt (Sebastian Roller)
  • Web 2.0: Integrierte Bausteine
  • Barrierefreiheit: Uneingeschränkt echt

Linktipps:


Seite 18
IT-Fitness: Lernen mit Microsoft

Nähere Informationen zum Wettbewerb „IT-Fitness macht Schule“ unter:
  www.itfitness.de


Seite 29
Ausländeramt: Publikum steuern

Weitere Informationen über die Lösung Kommunix Terminverwaltung auf der Website des Herstellers:
  www.kommunix.de


Seite 38
Geodaten-Management: Service mit Topobase

Mehr über Autodesk Topobase auf der Website des Herstellers:
  www.autodesk.de/topobase


Seite 50
Web 2.0: Integrierte Bausteine

Tipps und Praxisbeispiele zum Thema Web 2.0 finden sich auf der Website des Unternehmens RedDot Solutions:
  www.reddot.de/web20tipps


Seite 52
Barrierefreiheit: Uneingeschränkt echt

Weitere Informationen zum BITV-Test von BIK finden sich im Internet:
  www.bitvtest.de


Seite 54
Portale: Barrierefreiheit 2.0

Weitere Informationen zum Projekt WEB for ALL und zum AbI-Projekt unter:
  www.webforall.info
  www.wob11.de
  www.abi-projekt.de

Seite 57
Kalender

Aktuelle Termine finden Sie hier:
  Online-Kalender

Seite 58
IT-Guide

Unseren IT-Guide finden Sie auch hier:
  IT-Guide

Seite 65
Ratskeller

Selbstverständlich wollen Sie nicht schummeln. Aber vielleicht brauchen Sie nur einen klitzekleinen Hinweis, um unser manchmal nicht ganz einfaches Rätsel zu lösen? Bitte schön:

waagrecht
8 es ist nicht asse und auch nicht serb 12 Cäsar liebte das Würfelspiel 14 alles zwischen Hernis 19 aber nicht senkrecht oder waagrecht, sondern mäandrierend 28 gesucht ist der geistige Vater 41 der da

senkrecht
10 bitte nicht BETA eintragen! 11 fragen Sie das Medium Terzett 16 lesen bildet 36 Vorname: Sascha

Advantic
Suchen...

 Anzeige

Heftarchiv

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aus dem Kommune21 Kalender

Mobile Security beyond 2020
24. Januar 2018, Troisdorf
Mobile Security beyond 2020
E-Trends 2018
25. Januar 2018, Osnabrück
E-Trends 2018
E-Trends 2018
30. Januar 2018, Braunschweig
 E-Trends 2018
15. GIS-Forum
30. - 31. Januar 2018, Dresden
15. GIS-Forum
Learntec 2018
30. Januar - 1. Februar 2018, Karlsruhe
Learntec 2018
IT-Guide PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg
NOLIS GmbH

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2018
1/2 2018
(Januar / Februar)

Vorteile der Kraft-Wärme- Kopplung
Die kommunalen KWK-Anlagen tragen zu einer ressourcenschonenden Energieversorgung bei und helfen, die Klimaziele zu erreichen.