Branchenindex IT-GuideAnzeige

IT-Dienstleistungszentrum Berlin
Anstalt des öffentlichen Rechts
Berliner Str. 112-115
10713 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 90222-0
Fax: +49 (0) 30 / 90222-3112
www.itdz-berlin.de
E-Mail: post@itdz-berlin.de

IT-Dienstleistungszentrum Berlin

Das ITDZ Berlin ist zentraler IT-Dienstleister des Landes Berlin und einer der führenden öffentlichen IT-Dienstleister Deutschlands. Das Unternehmen bietet der Hauptstadtverwaltung umweltgerechte IT-Infrastruktur sowie ein breites Angebot an eGovernment-Diensten und berät die Verwaltung bei IT-Projekten.
Weitere Meldungen und Beiträge
Berlin: Neue Lehrer- und Schülerdatenbank
[13.6.2017] In Berlin soll eine neu gestartete Lehrer- und Schülerdatenbank (LUSD) Schulleitungen und -sekretariate erheblich entlasten. Schüleraufnahme, die Organisation der Schülerlaufbahnen sowie die Klassenbildung lassen sich mit der zentralen Lösung zeitsparend bearbeiten. Außerdem sollen alle Schulen mit der gleichen Software-Version arbeiten. mehr...
Eine Lehrer- und Schülerdatenbank soll in Berlin die Verwaltung in Schulen entlasten.
ITDZ Berlin: Smentek neue Verwaltungsratsvorsitzende
[17.2.2017] Staatssekretärin Sabine Smentek (SPD) ist neue Verwaltungsratsvorsitzende des IT-Dienstleistungszentrums Berlin. Das ITDZ Berlin soll zukünftig stärker als Partner der Verwaltung in die Pflicht genommen werden. mehr...
Berlin: Einheitliches IT-System für Schulen
[9.1.2017] Der Senat hat den Ausbau des IT-Systems an den Berliner Schulen beschlossen. Bis Mitte 2018 sollen alle 750 Schulstandorte an das IT-Dienstleistungszentrum Berlin angebunden sein. mehr...
ITDZ Berlin: Fromm wird stellvertretender Vorsitzender
[14.11.2016] Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) bleibt auf Modernisierungskurs. Zum 1. Januar 2017 übernimmt Jens Fromm die Position des stellvertretenden Vorsitzenden und zugleich die Leitung des Bereichs Kunden und Lösungen. mehr...
Jens Fromm übernimmt ab Januar 2017 die Position des stellvertretenden Vorsitzenden des ITDZ Berlin.
ITDZ Berlin: Umsatzerlöse gesteigert
[20.9.2016] Das ITDZ Berlin konnte seinen Umsatz auf 133 Millionen Euro steigern. Das geht aus dem Geschäftsbericht 2015 unter dem Titel „Partner der Verwaltung“ hervor. mehr...
Berlin: E-Government-Gesetz beschlossen
[13.5.2016] Das Berliner E-Government-Gesetz wurde gestern vom Abgeordnetenhaus verabschiedet. Gegenüber der Senatsvorlage enthält das Gesetz zahlreiche Änderungen. mehr...
ITDZ Berlin: Fiedler ist neue Vorständin
[9.5.2016] Die alleinige Vorstandsposition beim IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) übernimmt Ines Fiedler. mehr...
Ines Fiedler übernimmt im IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) die alleinige Vorstandsposition.
Berlin: Änderungsantrag zum EGovG
[19.4.2016] In Berlin haben die Koalitionsfraktionen einen Änderungsantrag zum Berliner E-Government-Gesetz (EGovG) eingebracht. Zu den Kernpunkten zählt die Zentralisierung der fachlichen und finanziellen Verantwortung in der Funktion eines neuen IT-Staatssekretärs. mehr...
Berlin soll eines der stringentesten und wegweisendsten E-Government-Gesetze erhalten.
Berlin: Standardisierte IT-Arbeitsplätze
[10.2.2016] Einen Zwischenbericht zur Einführung des standardisierten IT-Arbeitsplatzes im Land Berlin hat der Senat vorgelegt. IT-Dienstleister ITDZ Berlin wird den so genannten BerlinPC anbieten. mehr...
Moderner Staat: ITDZ Berlin im neuen Messeumfeld
[29.10.2015] Auf der diesjährigen Kongressmesse Moderner Staat präsentiert sich das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (IDTZ Berlin) mit seinen Kernthemen am neuen Veranstaltungsort. mehr...
Suchen...

Aus dem Kommune21 Kalender

2. Prozessmanagement-Tag Sachsen
24. August 2017, Meißen
2. Prozessmanagement-Tag Sachsen
INSPIRE-Konferenz 2017
4. - 8. September 2017, Kehl, Straßburg
INSPIRE-Konferenz 2017
Form-Solutions eGovForum 2017
13. - 14. September 2017, Karlsruhe
Form-Solutions eGovForum 2017

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2017
7/8 2017
(Juli / August)

Langer Atem für bessere Luft
Verschiedene Förderprogramme helfen den Städten, Gemeinden und Kreisen bei der Umsetzung von Klimaschutzprojekten.

Heftarchiv