KRZ:
Weitere Kommunen mit ePR


[6.9.2010] Den ePR-Server des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ) nutzen nun auch die Standesämter in Horn-Bad Meinberg, Bad Oeynhausen und Rahden.

Die Städte Horn-Bad Meinberg, Bad Oeynhausen und Rahden haben zum 1. September 2010 das elektronische Personenstandsregister eingeführt. Die nordrhein-westfälischen Kommunen nutzen dazu den ePR-Server des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ). Wie der IT-Dienstleister mitteilt, verlief die Anbindung der Standesämter an das elektronische Personenstandsregister in AutiSta reibungslos. Das Fachverfahren des Verlags für Standesamtswesen bietet das KRZ auch als ASP-Lösung im Hosting-Betrieb an. (bs)

www.krz.de

Stichwörter: Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Standesamtswesen, Personenstandsregister, Horn-Bad Meinberg, Bad Oeynhausen, Rahden, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ)



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge
Hamburg: DSGVO wirft ihre Schatten voraus
[23.2.2018] Seinen Tätigkeitsbericht für die Jahre 2016/2017 hat der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit vorgelegt. Ein bestimmender Faktor in den beiden vergangenen Jahren war die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab Mai in Kraft tritt. mehr...
26. Tätigkeitsbericht des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten: Datenschutzgrundverordnung  bestimmender Faktor.
Berlin: Plattform zur Bürgerbeteiligung
[23.2.2018] In Berlin wird an Leitlinien für die Bürgerbeteiligung gearbeitet. Über ein Online-Portal können jetzt auch die Bürger an der Entwicklung mitwirken. mehr...
IT-Planungsrat: Ran an den Bürger in Weimar
[23.2.2018] Der IT-Planungsrat lädt zu seinem 6. Fachkongress ein (16. bis 17. April 2018, Weimar). Unter den Themenfeldern „Ran an den Bürger“, „IT-Planungsrat – zwischen OZG und FITKO“ und „Datenschutz und Cybersicherheit“ sollen wieder aktuelle Fragestellungen diskutiert werden. mehr...
Hessen: Schnell und mobil surfen
[23.2.2018] In Hessen arbeitet die Gigabit-Allianz am Breitband-Ausbau. Das Land will außerdem die Kommunen beim Aufbau von WLAN-Hotspots unterstützen. mehr...
Sozialwesen: Hilfe für Integration Bericht
[23.2.2018] Soziale Arbeit mit dem Ziel der Integration stellt pädagogische Fachkräfte vor besondere Herausforderungen. Für die Umsetzung von Integrationszielen nutzt die Stadt Hamm ein softwaregestütztes Fall-Management. mehr...
Leitungsteam im Amt für Soziale Integration der Stadt Hamm.