Aachen:
Jugendamt mit neuer Software


[27.3.2012] Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens hat die Stadt Aachen unter Beteiligung des IT-Dienstleisters regio iT eine neue Lösung für den Bereich Kinder, Jugend und Schule gesucht. Die Wahl fiel auf Software von LogoData.

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Aachen setzt künftig auf die webbasierte Software-Lösung LogoData der gleichnamigen Firma. Als Partner für die Einführung der neuen Anwendung konnte sich nach eigenen Angaben regio iT durchsetzen. Neben der Installation und Implementierung der Software übernimmt der IT-Dienstleister auch den Betrieb der Lösung. Das Produkt LogoData könne problemlos in die bestehende IT-Infrastruktur integriert werden. Verschiedene Module ermöglichten eine flexible Anpassung an die individuellen Anforderungen. Mitte 2012 soll die Lösung im Jugendamt in den Produktivbetrieb starten. Die Mitarbeiter der Stadt sollen dann in den Bereichen Unterhaltsvorschusskasse, Beistandschaften und Wirtschaftliche Jugendhilfe mit der neuen Software arbeiten. (cs)

www.aachen.de
www.regioit.de
www.logodata-online.de

Stichwörter: Fachverfahren, LogoData, Aachen, regio iT, Sozialwesen, Jugendamt



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Bauwesen: Planen mit BIM Bericht
[18.1.2018] Viele planende und bauende Behörden setzen sich intensiv mit dem Thema Building Information Modeling (BIM) auseinander. In Hamburg werden bereits entsprechende Richtlinien zur Einführung und zum Arbeiten mit der neuen Planungsmethode erarbeitet. mehr...
Hamburg testet die neue Planungsmethode.
Kisters: Cloud-Software für Kanalnetze
[17.1.2018] Regenbecken.Online heißt die neue Software-Lösung von Kisters, mit der Entwässerungsbetriebe ihr Berichtswesen einfach und kostengünstig abwickeln können. mehr...
Herne: IT-Unterstützung vom KRZN
[15.1.2018] Bei der Einführung neuer Software-Lösungen im Einwohner- und Ausländerwesen wurde die Stadt Herne vom Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) unterstützt. mehr...
Bremerhaven: Straßen-Management mit pit-Kommunal
[12.1.2018] Für das Straßen-Management nutzt die Stadt Bremerhaven seit Anfang dieses Jahres die Lösung pit-Kommunal von Anbieter IP SYSCON. Ziel ist der Aufbau eines Erhaltungsmanagement-Systems. mehr...
Telecomputer: Fahrschulen webbasiert verwalten
[12.1.2018] Für die Verwaltung von Fahrschulen und Fahrlehrern nutzen nun bereits fünf Kommunen die webbasierte Lösung eKOL-FFL von Anbieter Telecomputer. mehr...
Anbieter Telecomputer bietet einen neuen E-Government-Dienst zur Verwaltung von Fahrschulen und -lehrern.