ITDZ Berlin:
Spam an Behörden geblockt


[4.6.2012] Die Berliner Verwaltung erhält weniger Spam-Mails als in den vergangenen beiden Jahren. Der Provider der Behörden, das ITDZ Berlin, blockiert diese durch einen Spam-Schutz mit Reject-Modus.

Der Anteil der Spam-Mails, die Berliner Behörden erhalten, ist weiterhin rückläufig. Das teilt das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) mit. Die Behörden des Landes erhalten täglich etwa 150.000 E-Mails. Durchschnittlich 65 Prozent davon wurden 2012 von dem IT-Dienstleister als Spam geblockt oder markiert, bevor sie im Posteingang der Mitarbeiter landeten. Im vergangenen Jahr lag der Anteil der Spam-Mails bei rund 73 Prozent und 2010 bei 88 Prozent des E-Mail-Aufkommens. Ein Grund für den dauerhaften Rückgang und die geringe Anzahl an E-Mails mit Viren sei der vom ITDZ Berlin eingesetzte Spam-Schutz mit Reject-Modus, der einen Großteil der Spam-Mails schon vor der Annahme blockiert. Ergänzend werde auf das so genannte Greylisting gesetzt, bei dem E-Mails erst beim zweiten Versuch zugestellt werden. (rt)

www.itdz-berlin.de

Stichwörter: IT-Sicherheit, IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin), Spam



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
Veranstaltung: Mobile Security im Fokus
[9.1.2018] Die Sicherheit auf mobilen Endgeräten steht im Fokus einer gemeinsamen Veranstaltung von Deutscher Post und MobileIron, die am 24. Januar in Troisdorf stattfindet. mehr...
Im DHL Innovation Center informieren Deutsche Post und MobileIron zur Sicherheit auf mobilen Endgeräten.
Virtual Solution: Die passende Container-Lösung wählen
[21.12.2017] Was müssen Unternehmen und Behörden bei der Auswahl einer verschlüsselten Container-Lösung für ihre mobilen Geräte beachten? Das Unternehmen Virtual Solution hilft mit zehn Tipps weiter. mehr...
Container-Lösung für ein sicheres und anwenderfreundliches Office to go.
ITEBO: Sicherer Datenaustausch mit Dracoon
[22.11.2017] Eine hochsichere Enterprise-File-Sharing-Lösung bietet jetzt ITEBO an und kooperiert dafür mit dem Anbieter Dracoon. mehr...
BSI: Lage der IT-Sicherheit 2017
[9.11.2017] Ransomware und Phishing-Angriffe bleiben beliebte Einfallstore für Cyber-Kriminelle. Das geht aus dem neuen Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hervor. mehr...
secunet: Verschlüsselung bis zu 40 Gbit/s
[19.10.2017] secunet erweitert seine SINA Kryptolösungen für die Netzwerkebene 2 um die SINA L2 Box S 40G. Sie verschlüsselt Daten mit bis zu 40 Gigabit pro Sekunde. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Sicherheit:
Citkomm services GmbH
58675 Hemer
Citkomm services GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
Aktuelle Meldungen