München:
Jugendhilfe mit Prosoz


[29.6.2012] In den Bereichen Jugendhilfe und Soziale Arbeit hat sich die Stadt München für Software-Lösungen des Anbieters Prosoz Herten entschieden. Die Implementierung beginnt im Sommer.

Das Sozialreferat der Stadt München hat die Firma Prosoz Herten beauftragt, eine Lösung für die Wirtschaftliche Jugendhilfe und Soziale Arbeit zu liefern. Wie der Anbieter mitteilt, werden alle 13 Sozialbürgerhäuser mit der Software ausgestattet. Das IT-Verfahren soll künftig bürgerorientierte Dienste unter einem Dach zusammenführen, regionale Zuständigkeiten abbilden und das Konzept der Sozialbürgerhäuser berücksichtigen, das Zielorientierung und Wirksamkeitskontrollen einfordert. Bereits im Sommer wird das Unternehmen Prosoz nach eigenen Angaben das Fachverfahren für die Wirtschaftliche Jugendhilfe installieren. Im Frühjahr 2013 soll dann der Betrieb aufgenommen werden. Zudem hat München entschieden, auch die Business-Intelligence-Lösung von Prosoz Herten einzusetzen, um die Wirkungsorientierung in der kommunalen Jugendhilfe zu steuern. 2013 folgt die Auslieferung der Software für die Sozialen Dienste. (cs)

www.muenchen.de
www.prosoz.de

Stichwörter: Fachverfahren, Prosoz Herten, München, Sozialwesen



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Bauwesen: Planen mit BIM Bericht
[18.1.2018] Viele planende und bauende Behörden setzen sich intensiv mit dem Thema Building Information Modeling (BIM) auseinander. In Hamburg werden bereits entsprechende Richtlinien zur Einführung und zum Arbeiten mit der neuen Planungsmethode erarbeitet. mehr...
Hamburg testet die neue Planungsmethode.
Kisters: Cloud-Software für Kanalnetze
[17.1.2018] Regenbecken.Online heißt die neue Software-Lösung von Kisters, mit der Entwässerungsbetriebe ihr Berichtswesen einfach und kostengünstig abwickeln können. mehr...
Herne: IT-Unterstützung vom KRZN
[15.1.2018] Bei der Einführung neuer Software-Lösungen im Einwohner- und Ausländerwesen wurde die Stadt Herne vom Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) unterstützt. mehr...
Bremerhaven: Straßen-Management mit pit-Kommunal
[12.1.2018] Für das Straßen-Management nutzt die Stadt Bremerhaven seit Anfang dieses Jahres die Lösung pit-Kommunal von Anbieter IP SYSCON. Ziel ist der Aufbau eines Erhaltungsmanagement-Systems. mehr...
Telecomputer: Fahrschulen webbasiert verwalten
[12.1.2018] Für die Verwaltung von Fahrschulen und Fahrlehrern nutzen nun bereits fünf Kommunen die webbasierte Lösung eKOL-FFL von Anbieter Telecomputer. mehr...
Anbieter Telecomputer bietet einen neuen E-Government-Dienst zur Verwaltung von Fahrschulen und -lehrern.