Bitburger Land:
Fusion festigt Care4


[24.6.2014] Die fusionierenden rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinden Kyllburg und Bitburg-Land arbeiten im Bereich Soziales künftig mit dem Fachverfahren Care4 von Anbieter INFOsys Kommunal.

Mit der Fusion zur Verbandsgemeinde Bitburger Land haben sich die Gemeinden Kyllburg und Bitburg-Land dazu entschlossen, im Sozialbereich das von Kyllburg genutzte Fachverfahren Care4 der Firma INFOsys Kommunal einzusetzen. Installation und Schulungen der neuen Care4-Sachbearbeiter haben bereits in den vergangenen Wochen stattgefunden. Somit können pünktlich zur Gründung der neuen Verbandsgemeinde Bitburger Land zum 1. Juli 2014 alle Sozialleistungen über die Software berechnet werden. Jan Hoßfeld, Geschäftsführer von INFOsys Kommunal: „Bisher hat sich kein INFOsys-Kommunal-Kunde im Rahmen einer Verbandsgemeindefusion, bei der zwei Fachverfahren im Spiel waren, gegen Care4 entschieden. Für diesen Vertrauensbeweis bedanken wir uns und freuen uns über alle neuen Anwender aus demjenigen Kundenkreis, mit dem bei uns alles begann.“ (cs)

www.bitburg-land.de
www.kyllburg.de
www.infosys-kommunal.de

Stichwörter: Fachverfahren, INFOsys Kommunal, Bitburger Land, Kyllburg



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Herne: IT-Unterstützung vom KRZN
[15.1.2018] Bei der Einführung neuer Software-Lösungen im Einwohner- und Ausländerwesen wurde die Stadt Herne vom Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) unterstützt. mehr...
Bremerhaven: Straßen-Management mit pit-Kommunal
[12.1.2018] Für das Straßen-Management nutzt die Stadt Bremerhaven seit Anfang dieses Jahres die Lösung pit-Kommunal von Anbieter IP SYSCON. Ziel ist der Aufbau eines Erhaltungsmanagement-Systems. mehr...
Telecomputer: Fahrschulen webbasiert verwalten
[12.1.2018] Für die Verwaltung von Fahrschulen und Fahrlehrern nutzen nun bereits fünf Kommunen die webbasierte Lösung eKOL-FFL von Anbieter Telecomputer. mehr...
Anbieter Telecomputer bietet einen neuen E-Government-Dienst zur Verwaltung von Fahrschulen und -lehrern.
GovConnect: 30 Standesämter setzen auf xSta
[11.1.2018] Für das Modul xSta der Firma GovConnect haben sich jetzt 30 Standesämter entschieden. Bürger können darüber online Urkunden beantragen und bezahlen, während die Bürger- und Buchungsdaten automatisiert an die entsprechenden Fachverfahren in den Verwaltungen übermittelt werden. mehr...
Kreis Stendal: BRAVO+ für Brandschutzprüfer
[11.1.2018] Der Kreis Stendal setzt bei der Brandschutzobjektverwaltung auf die Web-Anwendung BRAVO+ von Anbieter IT-Consult Halle. mehr...
Damit es gar nicht erst so weit kommt, erhält die Brandschutzobjektverwaltung im Kreis Stendal Software-Unterstützung.