Citrix:
Cloud-Vorteile ohne Kontrollverlust


[28.8.2015] Eine neue Cloud-Plattform von Citrix soll es Anwendern ermöglichen, Apps und Daten sicher auszuliefern und zu verwalten.

Citrix hat die Verfügbarkeit der Citrix Workspace Cloud inklusive diverser Service Packs bekanntgegeben. Dabei handelt es sich laut Unternehmensangaben um eine Cloud-Plattform, mit der die IT den steigenden Anforderungen hinsichtlich der Ressourcenbereitstellung für Anwender gerecht werden kann. Die Lösung stelle einen einfachen Weg dar, Apps und Daten sicher auszuliefern und zu verwalten – egal ob in der Cloud oder in hybriden Umgebungen. Dank der cloudbasierten Plattform müsse keine Hosting-Infrastruktur mehr aufgebaut werden. Zudem entfalle die Notwendigkeit, virtuelle App- und Desktop-Komponenten zu konfigurieren. Mit Citrix Workspace Cloud erhalten IT-Verantwortliche eine Steuerungsebene. Darüber können sie festlegen, an welchem Ort Workloads bereitgestellt und ausgeführt werden sollen. Da das gesamte Management über die Cloud abgewickelt werden kann, werden Partner flexibler, weil sie neue Services einfacher in ihr Portfolio aufnehmen können. Zudem lassen sich mit der Plattform schneller kundenspezifische Lösungen entwerfen und implementieren. (ve)

www.citrix.com

Stichwörter: IT-Infrastruktur, Citrix, Citrix Workspace Cloud



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Dortmund: Freie Software, offene Standards
[17.4.2018] Die Potenziale freier Software und offener Standards untersucht Dortmund in den kommenden zwei Jahren. Die Ruhrmetropole erweitert dafür ihren Masterplan Digitale Stadtverwaltung. mehr...
Die Potenziale freier Software und offener Standards für die Verwaltung untersucht die Stadt Dortmund.
Ludwigsburg: Von der Planstadt zur Smart City
[12.4.2018] An fünf Abenden spannen in Ludwigsburg Experten den Bogen von historischen zu aktuellen Themen der Stadtentwicklung. Thematisiert werden unter anderem Smart-City-Lösungen, die energieeffiziente Straßenbeleuchtung oder die Stadt in der Cloud. mehr...
Geräte-Management: E-Mails im Container Bericht
[10.4.2018] Ob mit dem Diensthandy oder einem privaten Gerät: Mit der App DME können Mitarbeiter der Verwaltung in Hamburg, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt von unterwegs aus auf E-Mails, Kalender und Kontakte zugreifen. mehr...
Fujitsu: Blockchain Innovationszentrum eröffnet
[6.4.2018] In einem neuen Blockchain Innovation Center will das Unternehmen Fujitsu dem Einsatz der Blockchain-Technologie für Smart-City-Services auf den Grund gehen. mehr...
Bonn: Digitalisierung mit CDO
[4.4.2018] Als Chief Digital Officer (CDO) wird Friedrich Fuß die Digitalisierung in Bonn moderieren und koordinieren. Die Bundesstadt plant und realisiert unterschiedliche Vorhaben, um Bürgern und Unternehmen neue, zeitgemäße Services anbieten zu können. mehr...
Mithilfe eines CDO widmet sich die Stadtverwaltung Bonn der Digitalisierung.
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen