Detmold:
Schnelle Datenaufnahme für digitale Ausweise


[3.9.2015] Mithilfe eines Selbstbedienungsterminals können Bürger in Detmold die Beantragung des neuen Personalausweises (nPA) auf dem Amt beschleunigen.

Selbstständig Daten an der Speed Capture Station erfassen. Bürger der Stadt Detmold können den neuen Personalausweis (nPA) oder Pass jetzt mithilfe einer Speed Capture Station (wir berichteten) der Firma Speed Biometrics beantragen. Wie das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) mitteilt, erfasst der Automat Informationen der Antragsteller. Dazu gehören Passfoto, Unterschrift sowie Fingerabdrücke. Laut der Meldung werden die Bürger dafür Schritt für Schritt von dem Gerät angeleitet. Die so aufgenommenen digitalen Informationen werden in der Station gesammelt. Danach erfolge die eigentliche Beantragung des Dokuments durch einen Sachbearbeiter. Nach Angaben der nordrhein-westfälischen Stadt verkürzt sich so die Bearbeitungsdauer, da die am Terminal eingegebenen Daten in das eingesetzte Fachverfahren übernommen werden können. Die in der Speed Capture Station gespeicherten Angaben werden nach der Antragstellung wieder gelöscht. (di)

www.stadtdetmold.de
www.krz.de
www.speed-biometrics.de

Stichwörter: Neuer Personalausweis, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Detmold, Speed Capture Station, Speed Biometrics, SB-Terminal

Bildquelle: krz

Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Neuer Personalausweis
Bonn: Fingerabdruck selbst erfassen
[24.2.2017] Die Stadt Bonn hat zwei Selbstbedienungs-Terminals im Stadthaus aufgestellt. Damit können biometrische Daten für Ausweisdokumente erfasst werden. mehr...
eIDAS-Verordnung: Notifizierung der Online-Ausweisfunktion
[22.2.2017] Ihren Personalausweis können Deutschlands Bürger bald auch europaweit elektronisch nutzen: Die Bundesrepublik hat jetzt die Notifizierung des elektronischen Identitätsnachweises des deutschen Personalausweises und des elektronischen Aufenthaltstitels gemäß eIDAS-Verordnung eingeleitet. mehr...
Online-Ausweisfunktion des Personalausweises kann bald europaweit genutzt werden.
Kreis Ravensburg: Ausweisterminal im Landratsamt
[31.1.2017] Wer im Kreis Ravensburg einen Führerschein beantragen will, kann sich künftig den Gang zum Fotografen sparen: Mithilfe eines Ausweisterminals im Bürgerbüro des Landratsamts können ab sofort eigene Passfotos gemacht sowie Fingerabdrücke und Unterschriften erfasst werden. mehr...
Harald Sievers, Landrat des Kreises Ravensburg, testet das neue Führerscheinfoto-Terminal.
eIDAS-Verordnung: EU-taugliche eID-Infrastruktur
[18.1.2017] Ein Konsortium aus acht Unternehmen will die deutsche eID-Infrastruktur für eine europaweite Nutzung gemäß der eIDAS-Verordnung der EU öffnen. mehr...
Die deutsche eID-Infrastruktur soll für eine europaweite Nutzung geöffnet werden.
Ingolstadt: Bankhalle für E-Government Bericht
[16.1.2017] Ingolstädter Bürger können Verwaltungsleistungen jetzt auch mit dem Gang zur Bank verbinden: Ein Bürgerterminal in der Hauptstelle der Sparkasse machts möglich. mehr...
Virtuelles Rathaus in der Sparkasse.