Schwerin/Kreis Ludwigslust-Parchim:
Geoshop online


[25.5.2016] Geodatenprodukte bieten Schwerin und der Kreis Ludwigslust-Parchim via Geoshop im Internet an. Er ermöglicht es, geografische Daten umfassend bereitzustellen und zu vermarkten.

Die Geodaten-Shops der Landeshauptstadt Schwerin und des Landkreises Ludwigslust-Parchim sind jetzt online. Wie das Unternehmen brain-SCC meldet, steht den Nutzern damit ein System zur Verfügung, das die umfassende Bereitstellung und Vermarktung geografischer Daten ermöglicht. Zu den Geodatenangeboten zählen Auszüge aus der Liegenschaftskarte, Luftbilddaten, Grundstücksmarktberichte, Bodenrichtwertkarten und in der Landeshauptstadt Schwerin auch die Amtliche Stadtkarte sowie historische Karten. Der Geoshop bietet außerdem Zugang zu dem im Aufbau befindlichen Bauleitplan-Server Mecklenburg-Vorpommern, über den Interessierte kostenfrei rechtskräftige Bauleitpläne einsehen und herunterladen können. „Dieses Angebot im Geoshop wollen wir in den kommenden Monaten gemeinsam mit den Fachämtern und den Landkreisgemeinden weiter ausbauen, sodass das Einsehen und Herunterladen rechtskräftiger Bebauungspläne flächendeckend und aktuell möglich ist“, erklärt Ulrich Frisch, Leiter der gemeinsamen unteren Vermessungs- und Geoinformationsbehörde. Für die Zahlungsabwicklung bietet der Geoshop ein Online-Bezahlverfahren. Dem Nutzer stehen PayPal oder die Zahlungsverkehrsplattform Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung. Für registrierte Kunden ist die Bezahlung laut brain-SCC auch per Rechnung möglich. Zur Zielgruppe der Produktpalette im Geoshop zählen Bürger, Unternehmen, Ingenieurbüros oder Notare. Der Geoshop basiert laut der Meldung auf dem Content-Management-System brain-GeoCMS. (ve)

www.schwerin.de
www.kreis-lup.de
www.brain-scc.de

Stichwörter: Geodaten-Management, brain-SCC, Schwerin, Kreis Ludwigslust-Parchim, brain-GeoCMS



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
Drohnen: Vermessung aus der Luft Bericht
[15.1.2018] Zivile Drohnen oder Unmanned Aerial Vehicle (UAV), wie sie in der Fachsprache heißen, haben die Versuchslabore und Pilotprojekte hinter sich gelassen. Auch im kommunalen Umfeld finden sich bereits praktische Anwendungsfelder. mehr...
Mit Drohnen Daten mobil erfassen.
Nordrhein-Westfalen: Schulsuche erleichtert
[15.1.2018] Eine interaktive Karte ergänzt auf der Internet-Seite des Schulministeriums die Suche nach Schulen in Nordrhein-Westfalen. Die Website ist außerdem für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert worden. mehr...
virtualcitySYSTEMS: Software für Stadtplaner
[8.1.2018] Mit einem Softwaretool unterstützt virtualcitySYSTEMS Stadtplaner bei der Planung und Modellierung von Objekten. Die Planer profitieren von vereinfachten Arbeitsprozessen, die Anrainer von anschaulichen 3D-Modellen aus unterschiedlichsten Perspektiven. mehr...
Mit dem virtualcityPlanner steht Stadtplanern ein vielseitiges Softwaretool zur Verfügung.
Steimbke: IT verwaltet Wirtschaftswege
[20.12.2017] Um ihre mehr als 300 Kilometer an Wirtschaftswegen effizient verwalten zu können, nutzt die niedersächsische Samtgemeinde Steimbke jetzt Software von IP SYSCON. mehr...
Kreis Vechta: BürgerGIS eingeführt
[8.12.2017] Eine Galerie aus interaktiven Karten bietet der Kreis Vechta Interessierten mit seinem BürgerGIS. Die Plattform wurde in Kooperation mit der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg umgesetzt. mehr...
BürgerGIS im Kreis Vechta gestartet.