Münsterland:
Gewerbeflächenbörse neu gestaltet


[19.10.2016] Um freie Gewerbeflächen zu vermarkten, nutzen die Kommunen im Münsterland seit nunmehr 15 Jahren eine Gewerbeflächenbörse. Nun ist das Online-Portal grundlegend überarbeitet worden.

Die Online-Gewerbeflächenbörse der Region Münsterland ist mithilfe der Anwendung blis-online neu gestaltet worden. Seit 15 Jahren nutzen der Verein Münsterland und seine Partner bei den Wirtschaftsförderungsgesellschaften und Kommunen der vier münsterländischen Kreise und der Stadt Münster dieses Angebot, um mit reichlich ausgewiesenen Gewerbeflächen ihre Attraktivität als Ansiedlungsstandort offensiv zu vermarkten. Wie der Verein berichtet, stellen in dem cloudbasierten System sämtliche Kommunen des Münsterlands ihre freien Flächen ein und aktualisieren die Daten regelmäßig. Aktuell umfasse die Plattform rund 450 Grundstücke. „Die neue Gewerbeflächenbörse ist nutzerfreundlicher, zielgruppenorientierter und ausführlicher“, erklärt Klaus Ehling, Vorstand des Münsterland e.V. „Sie bildet die Business-Standorte nicht nur auf Gewerbegebietsebene ab, sondern parzellenscharf auf einer interaktiven Karte.“ Suchkriterien wie Größe, Art der Fläche, Lage, Verkehrsanbindung, wirtschaftliches Umfeld und regionale Branchenverteilung könnten die Nutzer nach ihren jeweiligen Bedürfnissen kombinieren. Zu jeder Parzelle gebe es eine Kurzinformation mit den Besonderheiten sowie ein Online-Exposé mit Kenndaten, Fotos, Links und Ansprechpartnern. (bs)

www.gewerbeflaechen-muensterland.de
blis-online.eu

Stichwörter: Portale, CMS, Münsterland, Wirtschaftsförderung



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Stuttgart: Wissensdatenbank mit ON2
[16.2.2018] Eine Wissensdatenbank für die Mitarbeiter im Sozial- und Jugendamt sowie den Jobcentern wird derzeit in Stuttgart aufgebaut. Die Umsetzung erfolgt auf Basis der Software ON2 der Firma Seitenbau. mehr...
Wien: Großer Erfolg für Melde-App
[16.2.2018] Ein Jahr ist die App „Sag‘s Wien“ nun im Einsatz – und hat sich zum absoluten Erfolgsprojekt entwickelt. Rund 16.500 Schadensmeldungen konnten über die Anwendung bereits abgewickelt werden. mehr...
Die „Sag’s Wien-App“ erfreut sich bei den Bürgern großer Beliebheit.
Kreis Recklinghausen: Neue Website für Jobcenter
[15.2.2018] Das Jobcenter des Kreises Recklinghausen stellt seinen neuen Internet-Auftritt vor. Er ist barrierefrei, responsiv und gut strukturiert. Im Zuge des Relaunches wurde auch die Seite des Vermittlungsservices für Arbeitgeber integriert. mehr...
Die neue Website des Jobcenters im Kreis Recklinghausen ist für Smartphones und Tablets optimiert.
Bayern: Brand- und Katastrophenschutz neu im Netz
[15.2.2018] Mit einem neuen Internet-Auftritt wendet sich Bayern an Interessenten im Bereich Brand- und Katastrophenschutz. mehr...
Leinebergland: Neue Samtgemeinde – neue Website
[8.2.2018] Beim Relaunch ihres Internet-Auftritts hat die aus einer Fusion hervorgegangene Samtgemeinde Leinebergland insbesondere auf eine nutzerfreundliche Gestaltung und responsives Design Wert gelegt. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen