München:
Online zur Sozialwohnung


[17.11.2016] Ein neues Web-Portal erleichtert die Suche nach bezahlbarem Wohnraum in der bayerischen Landeshauptstadt München.

Mit einer neuen Wohnungsplattform will die Stadt München die Vermittlung von sozial gefördertem Wohnraum und die Vermittlung von Wohnungen für städtische Bedienstete erleichtern. Die webbasierte Lösung Soziales Wohnen Online (SOWON) erlaubt den Anspruchsberechtigten einen direkten Zugriff auf das Wohnungsangebot der Stadt. Rudolf Stummvoll, Leiter des Amts für Wohnen und Migration des Sozialreferats, erläutert: „Mit der neuen Online-Wohnungsplattform wollen wir nicht nur unsere internen Prozesse optimieren, sondern vor allem auch unser bürgerorientiertes Handeln unterstreichen.“ SOWON biete den Wohnungssuchenden die Möglichkeit, sich aktiv mit dem gesamten Angebot auseinanderzusetzen und eigenverantwortlich eine geeignete Wohnung auszuwählen. Die Lösung komme damit auch unmittelbar den Sozialwohnungsberechtigten zugute. Umgesetzt wurde das Portal Soziales Wohnen Online von IT-Dienstleister adesso. (al)

www.sowon-muenchen.de
www.adesso.de

Stichwörter: Portale, CMS, adesso, München



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Bremerhaven: Bürgernahes Aushängeschild im Web
[30.3.2017] Einen gründlichen Frühjahrsputz hat der Web-Auftritt der Stadt Bremerhaven hinter sich: Das Portal besticht durch eine übersichtliche Navigation, ein auf allen Endgeräten automatisch angepasstes Design, Emotionalität und mehr Bürgerservice. So wurden etwa ein Verwaltungsassistent und ein Schadenmelder neu in die Website integriert. mehr...
Portal der Seestadt Bremerhaven soll Bürger und Touristen ansprechen.
Nordrhein-Westfalen: Servicekonto gemeinsam betreiben
[28.3.2017] Eine Absichtserklärung zum gemeinsamen Betrieb und der Weiterentwicklung des Servicekonto.NRW haben jetzt die nordrhein-westfälische Landesregierung und die Kommunen unterzeichnet. mehr...
Land und Kommunen wollen Servicekonto.NRW gemeinsam betreiben.
ITEBO: OpenR@thaus hat geöffnet
[27.3.2017] Mit der neuen Lösung OpenR@thaus von Anbieter ITEBO sollen sich E-Government-Prozesse künftig einfacher umsetzen lassen. mehr...
Lengerich: Website relaucht
[17.3.2017] Die neue Website von Lengerich präsentiert sich im modernen Design, übersichtlichem Layout und mit vielen Informationen rund um die niedersächsische Samtgemeinde. mehr...
Die neue Website der Samtgemeinde Lengerich ist modern, strukturiert und übersichtlich.
Osterholz-Scharmbeck: Gemeinschaft bringt Vorteile
[10.3.2017] Die Stadt Osterholz-Scharmbeck hat sich beim Relaunch ihrer Website für das Content-Management-System NOLIS | Kommune entschieden und ist damit Teil der Portalgemeinschaft im Kreis Osterholz geworden. Die Kreisstadt profitiert so von Kostenvorteilen und kann Synergien nutzen. mehr...
Neue Website der Stadt Osterholz-Scharmbeck. Durch die Portalgemeinschaft mit dem Kreis Osterholz entstehen Synergieeffekte.