Nordrhein-Westfalen:
Geobasisdaten kostenlos abrufen


[13.1.2017] Das Land Nordrhein-Westfalen stellt über sein Open-Data-Portal ab sofort zahlreiche Geobasisdaten zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Zahlreiche Geobasisdaten stehen ab sofort auf dem Open-Data-Portal des Landes Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. Hochauflösende Luftbilder, Karten von Straßen und Grundstücken oder die Darstellung ganzer Landschaften – Geobasisdaten des Landes Nordrhein-Westfalen können künftig kostenlos und einfach über das Portal www.open.nrw heruntergeladen und frei genutzt werden. Die Landesregierung bietet damit nach Angaben des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Inneres und Kommunales Bürgern sowie Nutzern aus Wirtschaft, Verwaltung, Recht und Wissenschaft ganz neue Chancen zur Entwicklung und Forschung. „Die kreative Verwendung der amtlichen Daten liegt nun bei den Nutzern. Das kostenlose Bereitstellen ist ein wichtiger Schritt für eine offene und digitale Verwaltung“, erklärte dazu Kommunalminister Ralf Jäger. Wie das Innenministerium weiter mitteilt, wurde das Angebot in enger Zusammenarbeit mit den Kommunen des Landes erarbeitet. Es umfasse sowohl die von den 53 Kreisen und kreisfreien Städte als Katasterbehörden geführten Liegenschaftskarten als auch die vom Land hergestellten topografischen Karten, Luftbilder und Geländemodelle. (bs)

www.geobasis.nrw.de
www.open.nrw

Stichwörter: Geodaten-Management, Open Government, Open Data, Nordrhein-Westfalen

Bildquelle: Geobasis NRW

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
Kreis Fulda: Runder Tisch arbeitet an GDI
[21.11.2017] Am Runden Tisch arbeiten der Kreis Fulda und die angehörigen Städte und Gemeinden an einer gemeinsamen Geodaten-Infrastruktur (GDI) für den gesamten Landkreis. Im kommenden Jahr soll sie freigeschaltet werden. mehr...
Die Mitglieder des Runden Tisches GDI Fulda arbeiten an einer gemeinsamen Geodaten-Infrastruktur für den ganzen Landkreis.
IP Syscon: Fachlösung für Abwasserzweckverband
[20.11.2017] Der Abwasserzweckverband Eppelborn stellt sein Geo-Informationssystem auf ein neues Fundament. Zum Einsatz kommen Fachlösungen des Unternehmens IP Syscon. mehr...
Bayern: Rahmenvertrag mit AED-Synergis
[14.11.2017] Einen Rahmenvertrag mit Bayerns Finanzministerium hat das Unternehmen AED-Synergis unterzeichnet. Damit wird der Weg frei für GeoOffice, WebOffice und ProOffice in den bayerischen Behörden. mehr...
Baden-Württemberg: Geodaten frei zugänglich
[10.11.2017] Ein neues Geoportal macht in Baden-Württemberg Karten und raumbezogene Daten aus allen Bereichen der Verwaltung für die Öffentlichkeit zentral im Internet nutzbar. Dabei handelt es sich um hochwertige Daten der verschiedenen Fachdisziplinen. mehr...
Ein neues Geoportal macht in Baden-Württemberg Karten und raumbezogene Daten aus allen Bereichen der Verwaltung nutzbar.
Drohnen: Whitepaper für Kommunen
[9.11.2017] Wie Drohnen von Kommunen eingesetzt werden können, zeigt ein neues Whitepaper. Interessierte erhalten einen Überblick über die technischen Grundlagen, Datenformate und Anwendungsbereiche. Ein Leitfaden unterstützt bei der Datenerhebung, praktische Beispiele runden das Paper ab. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

Netzwerk Digitale Bildung: Wegweiser und Workshops zur Beschaffung digitaler Bildungslösungen
[9.11.2017] Der digitale Wandel ist heute und auch morgen noch die größte Herausforderung für unsere Gesellschaft: Entscheidend ist deshalb, Schüler jetzt für diese „neue Welt“ zu rüsten – mit den Werkzeugen der digitalen Bildung. mehr...