Südwestfalen:
Umstellung im Plan


[23.1.2017] In Südwestfalen werden derzeit 13 Kommunen auf die Finanz-Software newsystem umgestellt. Die Projekte verlaufen nach Angaben des kommunalen IT-Dienstleisters Citkomm laut Plan.

Zwölf Städte und Gemeinden sowie den Märkischen Kreis stellt IT-Dienstleister Citkomm aktuell auf die Lösung newsystem von Anbieter Axians Infoma um. Die neue Software umfasst dabei die Module Finanzen, Steuern und Abgaben sowie Kommunale Betriebe. Einige Kunden führen nach Angaben von Citkomm zugleich den Rechnungsworkflow und die integrierte Vollstreckung ein. Die größte der insgesamt fünf Umstellungswellen in Südwestfalen befinde sich dabei weiter in der Erfolgsspur, so der kommunale IT-Dienstleister. Sämtliche Umsteller hätten den Echtbetrieb im Finanzwesen bereits aufgenommen. „Nahezu alle Projekte liegen derzeit im Plan“, sagt Citkomm-Abteilungsleiter Jörg Kowalke. „Unsere beiden größten Anwender, die Städte Bergisch Gladbach und Siegen, haben bereits einen Großteil ihrer Steuerbescheide gedruckt und versendet. Das sind in Summe immerhin rund 100.000 Bescheide.“ (bs)

www.citkomm.de
www.axians-infoma.de

Stichwörter: Finanzwesen, Infoma, Citkomm



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
kdvz: Königswinter überträgt Finanz-Software
[18.1.2018] Die Stadt Königswinter hat das Hosting und den Support der Finanz-Software Infoma newsystem an die Kommunale Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur übertragen. mehr...
E-Rechnung: ZUGFeRD 2.0 und XRechnung
[16.1.2018] Ab November 2020 müssen alle Rechnungen für öffentliche Aufträge zwingend elektronisch ausgestellt und übermittelt werden. Dabei können die Nutzer selbst wählen, ob sie beispielsweise das Format ZUGFeRD 2.0 oder XRechnung verwenden. mehr...
Ronnenberg: ab-data liefert BI-Lösung
[12.1.2018] Die Stadt Ronnenberg in der Region Hannover hat sich dazu entschlossen, eine Business-Intelligence-Lösung einzuführen. Die Wahl fiel auf die Lösung Web KomPASS von Anbieter ab-data. mehr...
Business Intelligence: KLARer Blick Bericht
[7.12.2017] Mithilfe des IT-Instrumentariums des BMBF baut die Stadt Kaiserslautern unter dem Namen KLAR ein umfassendes Informationssystem auf. In das System sollen Daten aus allen Bereichen der Verwaltung einfließen, und die Stadt so bei Entscheidungen unterstützen. mehr...
Stadt Kaiserslautern behält den Überblick.
Delmenhorst: BI-Lösung von ab-data
[4.12.2017] Eine Business-Intelligence-Lösung hat Software-Anbieter ab-data in der Stadt Delmenhorst implementiert. Die Anwendung kann nicht nur innerhalb, sondern auch außerhalb der Verwaltung genutzt werden. mehr...