Publikation:
Regieren in Kommunen


[15.2.2017] Mit Strategien zur Bewältigung der Herausforderungen in der kommunalen Steuerung beschäftigt sich das jetzt erschienene Buch „Regieren in Kommunen“. Es beinhaltet auch Tipps zur Implementierung eines erfolgreichen Prozess-Managements.

Neuerscheinung: Regieren in Kommunen. Deutsche Verwaltungen stehen aufgrund politischer, gesellschaftlicher und selbstorganisatorischer Gründe vor einer Reihe von Herausforderungen in der kommunalen Steuerung. In dem jetzt veröffentlichten Buch „Regieren in Kommunen“ der Hochschule Nordhausen geben Lars Algermissen, Geschäftsführer der Firma Picture, und Johannes Schwall, Seniorberater bei Picture als Co-Autoren wertvolle Tipps zur Implementierung eines erfolgreichen Prozess-Managements und den damit einhergehenden Kosten in Kommunen anhand der PICTURE-Methode. „Unsere Erfahrung in über 200 staatlichen Behörden und Kommunen, welche bereits die PICTURE-Methode und die PICTURE-Prozessplattform erfolgreich zur Verbesserung ihrer Abläufe nutzen, zeigen, unter welchen Rahmenbedingungen und mit welchem Vorgehen zielrelevante Prozesse erfolgreich identifiziert und in der Praxis verwurzelt werden können“, so Lars Algermissen. Das Buch „Regieren in Kommunen“ richtet sich an Dozierende und Studierende der Verwaltungs-, Politik- und Sozialwissenschaften, Praktiker aus der Verwaltung und kommunale Mandatsträger. (bs)

Weitere Informationen zum Buch (Deep Link)
www.picture-gmbh.de

Stichwörter: Panorama, Picture, Prozess-Management

Bildquelle: Springer Verlag

Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
ITDZ Berlin: Smentek neue Verwaltungsratsvorsitzende
[17.2.2017] Staatssekretärin Sabine Smentek (SPD) ist neue Verwaltungsratsvorsitzende des IT-Dienstleistungszentrums Berlin. Das ITDZ Berlin soll zukünftig stärker als Partner der Verwaltung in die Pflicht genommen werden. mehr...
Metropolregion Rhein-Neckar: Digitale Zukunft gestalten
[9.2.2017] In der Metropolregion Rhein-Neckar sollen in den kommenden Jahren innovative, sektorenübergreifende Digitalisierungsprojekte in den Bereichen Bildung, Energie, Gesundheit, Verkehr und Verwaltung entwickelt werden. Das Vorhaben wird vom Bund finanziell gefördert. mehr...
Metropolregion Rhein-Neckar will zur Modellregion für Digitalisierung werden.
Wolfsburg: Teilnahme am Wettbewerb „Digitale Stadt“
[9.2.2017] Ihre Teilnahme am Wettbewerb Digitale Stadt des Branchenverbands Bitkom und des Deutschen Städte- und Gemeindebunds (DStGB) hat die Stadt Wolfsburg angekündigt. Die ersten Schritte auf dem Weg hin zu einer digitalen Modellstadt ist die niedersächsische Kommune bereits gegangen. mehr...
Veranstaltung: Kommunale Selbsthilfe
[8.2.2017] Unter dem Motto „Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner!“ diskutierten kommunale Praktiker auf einem Praxisforum über Herausforderungen in Zeiten der Digitalisierung. mehr...
E-Government-Wettbewerb: Bürger-Ideen sind gefragt
[3.2.2017] Die Unternehmen BearingPoint und Cisco rufen zum 16. E-Government-Wettbewerb auf. Institutionen der öffentlichen Hand können bis 3. April ihre Projekte und Ideen einreichen. Eine neue Kategorie gibt es auch. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
UplinkIT GmbH
67655 Kaiserslautern
UplinkIT GmbH