BSI:
iPhones und iPads sicher nutzen


[29.3.2017] Die finale Zulassung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Sicherheitslösung SecurePIM erhalten. Sie ermöglicht Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sowie Unternehmen im Bereich kritischer Infrastrukturen den sicheren Einsatz von iPhones und iPads.

Die BSI-zertifizierte Lösung SecurePIM Government des Herstellers Virtual Solution ermöglicht eine sichere mobile Kommunikation. Die Lösung SecurePIM Government des Herstellers Virtual Solution schützt Informationen auf iPhones und iPads der Bundesverwaltung bis zum Geheimhaltungsgrad VS – Nur für den Dienstgebrauch. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Lösung bereits im Jahr 2015 vorläufig für den Einsatz in der Bundesverwaltung zugelassen. Nach Fortführung der Sicherheitsevaluierung hat das BSI nun nach eigenen Angaben die Einsatz- und Betriebsbedingungen angepasst. Im Zuge der finalen Zulassung der Lösung ergebe sich auch für Länder, Kommunen und Unternehmen im Bereich der kritischen Infrastrukturen die Möglichkeit, iPhones und iPads mit SecurePIM in der vom BSI zugelassenen Variante für eingestufte Informationen zu nutzen. Zudem kann die Lösung künftig nicht mehr nur im Regierungsnetz Informationsverbund Berlin-Bonn (IVBB) betrieben, sondern auch in anderen Netzen eingesetzt werden, in denen eingestufte Daten gespeichert, übertragen und verarbeitet werden. „Als nationale Cyber-Sicherheitsbehörde ist es unsere Aufgabe, der Bundesverwaltung eine sichere mobile Kommunikation zu ermöglichen. Unsere Erkenntnisse stellen wir auch den Ländern und Kommunen sowie Betreibern kritischer Infrastrukturen zur Verfügung“, erklärt BSI-Präsident Arne Schönbohm. „Die Möglichkeit, iPhones und iPads mit der SecurePIM-Lösung auch über das IVBB hinaus zur sicheren Mobilkommunikation zu nutzen, ist ein wichtiger Schritt zu mehr IT-Sicherheit in Deutschland.“
Behörden und Einrichtungen des Bundes können die Sicherheitslösung SecurePIM schnell und unkompliziert über das Kaufhaus des Bundes beziehen. Das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern (BMI) hat dazu im Januar 2017 eine Rahmenvereinbarung mit dem Hersteller Virtual Solution geschlossen. (bs)

www.bsi.bund.de
www.securepim.com

Stichwörter: IT-Sicherheit, Mobile Government, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Virtual Solution

Bildquelle: NOBU/Fotolia.com

Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
Veranstaltung: Mobile Security im Fokus
[9.1.2018] Die Sicherheit auf mobilen Endgeräten steht im Fokus einer gemeinsamen Veranstaltung von Deutscher Post und MobileIron, die am 24. Januar in Troisdorf stattfindet. mehr...
Im DHL Innovation Center informieren Deutsche Post und MobileIron zur Sicherheit auf mobilen Endgeräten.
Virtual Solution: Die passende Container-Lösung wählen
[21.12.2017] Was müssen Unternehmen und Behörden bei der Auswahl einer verschlüsselten Container-Lösung für ihre mobilen Geräte beachten? Das Unternehmen Virtual Solution hilft mit zehn Tipps weiter. mehr...
Container-Lösung für ein sicheres und anwenderfreundliches Office to go.
ITEBO: Sicherer Datenaustausch mit Dracoon
[22.11.2017] Eine hochsichere Enterprise-File-Sharing-Lösung bietet jetzt ITEBO an und kooperiert dafür mit dem Anbieter Dracoon. mehr...
BSI: Lage der IT-Sicherheit 2017
[9.11.2017] Ransomware und Phishing-Angriffe bleiben beliebte Einfallstore für Cyber-Kriminelle. Das geht aus dem neuen Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hervor. mehr...
secunet: Verschlüsselung bis zu 40 Gbit/s
[19.10.2017] secunet erweitert seine SINA Kryptolösungen für die Netzwerkebene 2 um die SINA L2 Box S 40G. Sie verschlüsselt Daten mit bis zu 40 Gigabit pro Sekunde. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Sicherheit:
Citkomm services GmbH
58675 Hemer
Citkomm services GmbH
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Aktuelle Meldungen