ITEBO / Form-Solutions:
Ausfüllassistent fürs OpenR@thaus


[3.4.2017] In seine neue Lösung OpenR@thaus hat das Unternehmen ITEBO jetzt den intelligenten Ausfüllassistenten von Anbieter Form-Solutions integriert. Damit sollen elektronische Antrags- und Genehmigungsprozesse noch einfacher umgesetzt werden.

Die ITEBO-Unternehmensgruppe vertraut seit nunmehr zehn Jahren auf Lösungen der Firma Form-Solutions. Begonnen hatte die Kooperation mit dem Einsatz des Formularservers von Form-Solutions in der webbasierten Bauplattform ITeBAU. Kern des Formularservers sind über 1.300 intelligente Ausfüllassistenten und 4.000 PDF-Druckvorlagen für die öffentliche Verwaltung. Mit der Weiterentwicklung Antragsmanagement 3.0 hat Form-Solutions nun nach eigenen Angaben eine Lösung für eine zukunftsorientierte Prozessgestaltung geschaffen. Intelligente Ausfüllassistenten im HTML 5-Format bilden Verwaltungsdienstleistungen dabei online ab. Der Benutzer wird gezielt durch den Ausfüllprozess geführt, Informationen zielgerichtet und dienstleistungsspezifisch abgefragt. Durch den verkürzten Anfrageprozess werde die benötigte Ausfüllzeit auf ein Minimum reduziert, während gleichzeitig die Datenqualität steige. Auf dieses intelligente Antragsmanagement und das HTML 5-Format greift ITEBO jetzt bei seinem neuen Produkt OpenR@thaus zurück (wir berichteten). Die Lösung bietet öffentlichen Verwaltungen einen vordefinierten Baukasten mit E-Government-Prozessen. „Elektronisches Authentifizieren, online versenden und E-Payment sind Basisdienste, die für E-Government-Dienstleistungen nutzbar gemacht werden müssen“, meint ITEBO-Geschäftsführer Bernd Landgraf. Mit der Integration des Ausfüllassistenten von Form-Solutions könnten Synergieeffekte erzielt sowie eine schnelle Umsetzung und hohe Wirtschaftlichkeit gewährleistet werden. (bs)

www.itebo.de
www.form-solutions.de

Stichwörter: Fachverfahren, ITEBO, Form-Solutions, Formular-Management, E-Formulare



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Bauwesen: Planen mit BIM Bericht
[18.1.2018] Viele planende und bauende Behörden setzen sich intensiv mit dem Thema Building Information Modeling (BIM) auseinander. In Hamburg werden bereits entsprechende Richtlinien zur Einführung und zum Arbeiten mit der neuen Planungsmethode erarbeitet. mehr...
Hamburg testet die neue Planungsmethode.
Kisters: Cloud-Software für Kanalnetze
[17.1.2018] Regenbecken.Online heißt die neue Software-Lösung von Kisters, mit der Entwässerungsbetriebe ihr Berichtswesen einfach und kostengünstig abwickeln können. mehr...
Herne: IT-Unterstützung vom KRZN
[15.1.2018] Bei der Einführung neuer Software-Lösungen im Einwohner- und Ausländerwesen wurde die Stadt Herne vom Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) unterstützt. mehr...
Bremerhaven: Straßen-Management mit pit-Kommunal
[12.1.2018] Für das Straßen-Management nutzt die Stadt Bremerhaven seit Anfang dieses Jahres die Lösung pit-Kommunal von Anbieter IP SYSCON. Ziel ist der Aufbau eines Erhaltungsmanagement-Systems. mehr...
Telecomputer: Fahrschulen webbasiert verwalten
[12.1.2018] Für die Verwaltung von Fahrschulen und Fahrlehrern nutzen nun bereits fünf Kommunen die webbasierte Lösung eKOL-FFL von Anbieter Telecomputer. mehr...
Anbieter Telecomputer bietet einen neuen E-Government-Dienst zur Verwaltung von Fahrschulen und -lehrern.
Suchen...

 Anzeige

Form-Solutions e.K.
76137 Karlsruhe
Form-Solutions e.K.
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Aktuelle Meldungen