Wurzen:
Fünf Websites und ein CMS


[20.4.2017] Seit zwei Jahren nutzt die Stadt Wurzen für ihren Internet-Auftritt das Content-Management-System NOLIS | Kommune. Die Software NOLIS | Partner eröffnet der Stadt nun die Möglichkeit, mehrere Websites zu betreiben.

Der Elefant als dominates Logo darf natürlich auf der Website der Grundschule Zum Elefanten nicht fehlen. Die sächsische Stadt Wurzen hat sich für die Software NOLIS | Partner entschieden. Wie das Unternehmen Nolis mitteilt, kann die Stadt nun mithilfe der Lösung mehrere Websites kostengünstig und mit wenig Aufwand betreiben. Wurzen im Landkreis Leipzig arbeite schon seit zwei Jahren mit der Software des Anbieters Nolis. Mit der Umstellung auf das Content-Management-System NOLIS | Partner profitieren nun vier Schulen und eine Kindertagesstätte von den Bearbeitungs- und Darstellungsmöglichkeiten des CMS, informiert das Unternehmen. Zwei Websites sind bereits online und im Responsive Design programmiert. Wie das Unternehmen mitteilt, entstehen Kostenvorteile nicht nur durch die Nutzung gleicher Layouts, sondern auch dadurch, dass die Software auch für mehrere Auftritte nur einmal installiert werden muss. Die neuen Internet-Seiten der Grundschulen Zum Elefanten im Ortsteil Kühren sowie der Grundschule An der Sternwarte in der Stadt Wurzen sind bereits online. Obwohl beide Auftritte im gleichen Layout gestaltet sind, werde die Individualität durch die Platzierung des Logos und die angepasste Farbgebung beibehalten, berichtet das Unternehmen. Auf der Startseite findet der Nutzer im Inhaltsbereich aktuelle Meldungen der Schulen, während die Infospalte alle Kontaktdaten auf einen Blick bietet. Per Klick auf das Pin-Symbol neben der Anschrift wird der Nutzer auf den Navigator der Stadt Wurzen weitergeleitet, in dem die Schule direkt auf der Landkarte dargestellt wird. Neben Informationen zu den Schulangeboten erhält der Nutzer auch die Möglichkeit, sich zum schuleigenen Newsletter anzumelden. Die neuen Auftritte der Ringelnatz-Grundschule, der Pestalozzi-Oberschule und der Kindertagesstätte Märchenland seien bereits in Arbeit. (sav)

www.wurzen.de
www.grundschule-kuehren.de
www.grundschule-sternwarte-wurzen.de
www.nolis.de

Stichwörter: Portale, CMS, Nolis, Wurzen, Kühren

Bildquelle: www.grundschule-kuehren.de

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Diepholz: Zuschnitt auf mobile Nutzung
[21.6.2017] Das neue Internet-Portal der Stadt Diepholz wurde ganz auf die mobile Nutzung zugeschnitten und besticht außerdem durch ein klares Layout. mehr...
Emotionale Titelbilder statt kühlem Design: Die neue Website der Stadt Diepholz.
Lupburg: Per Handy ins Rathaus
[19.6.2017] Bürger der bayerischen Gemeinde Lupburg können ab sofort zahlreiche Verwaltungsformalitäten von Zuhause aus erledigen. Die Kommune nutzt jetzt die Plattform BayernPortal und hat eine App freigeschaltet. mehr...
Per Lupburg-App digital ins Rathaus.
Mainz: Gründerportal freigeschaltet
[15.6.2017] Mit dem Portal „Mach Deins in Mainz“ will die rheinland-pfälzische Stadt die lokale Gründerszene stärken. mehr...
Hamburg: Modernes Design fürs Online-Serviceportal
[7.6.2017] Die Freie und Hansestadt Hamburg hat ihr Portal „Hamburg Service – Online Dienste“ für Bürger und Unternehmenskunden grundlegend überarbeitet und benutzerfreundlicher gestaltet. mehr...
Hamburger Online-Serviceportal in neuem Design.
Interview: Gemeinsame Sache machen Interview
[2.6.2017] Die Verwaltungsportale von Bund, Ländern und Kommunen sollen verknüpft werden. Um dieses Ziel zu erreichen, kann der Bund den Kommunen bald IT-Komponenten vorschreiben. Kommune21 sprach mit Dieter Rehfeld, Geschäftsführer von regio iT, über die Pläne. mehr...
regio iT-Geschäftsführer Dieter Rehfeld
Suchen...

 Anzeige

Advantic
NOLIS GmbH
31582 Nienburg
NOLIS GmbH