Niedersachsen:
Interaktiv nach Förderprojekten suchen


[20.4.2017] Eine interaktive Karte mit Informationen zu mehr als 5.000 von der EU geförderten Projekten hat die Landesregierung Niedersachsen online gestellt.

Interaktiver Atlas informiert über EU-Förderprojekte in Niedersachsen. Alle Informationen zur EU-Förderung für die Regionen des Landes bündelt die niedersächsische Landesregierung jetzt auf einer neuen Website. Herzstück des neuen Portals ist ein interaktiver Projektatlas. Wie die Pressestelle der Niedersächsischen Landesregierung berichtet, vermittelt die neue Website zahlreiche Informationen, Termine und kompetentes Hintergrundwissen zur regionalen Landesentwicklung und EU-Förderung in Niedersachsen. Darüber hinaus werden die europäischen und niedersächsischen Fonds und Programme – von ESF, Efre und Eler bis hin zum Südniedersachsenprogramm – vorgestellt und erläutert. Der neue Projektatlas auf dem Portal präsentiere mehr als 5.000 Projekte, welche die EU in Niedersachsen fördere. Damit werde Europa in Niedersachsen interaktiv, mit sehenswerten Kurzfilmen und ausführlichen Reportagen zu Highlight-Projekten sichtbar gemacht, sortiert nach Fördertöpfen, Regionen und Förderbereichen. (bs)

www.europa-fuer-niedersachsen.de
www.projektatlas.europa-fuer-niedersachsen.de

Stichwörter: Portale, CMS, Niedersachsen

Bildquelle: www.projektatlas.europa-fuer-niedersachsen.de

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Solarkataster online
[5.12.2017] Bürger im Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen können mit dem jetzt freigeschalteten Online-Solarkataster einfach und schnell die optimale Größe einer PV-Anlage auf dem eigenen Dach ermitteln. mehr...
Herten: Frühe Hilfen jetzt auch online
[5.12.2017] Die Stadt Herten hat ein Online-System zu Frühen Hilfen freigeschaltet. Werdende Eltern und Eltern von Kleinkindern finden darin vielfältige Informationen und Ansprechpartner. mehr...
Baupilot: Ausgezeichnetes Portal
[28.11.2017] Bei den Gründerwettbewerben des Landes Baden-Württemberg konnte das Bauplatzportal der Firma Baupilot überzeugen. mehr...
SIMSme Business: Messenger für die Verwaltung
[23.11.2017] WhatsApp und andere Messenger sind für den Gebrauch in der Behördenarbeit zu unsicher. Auf eine datenschutzkonforme Alternative können die bayerischen Landräte zurückgreifen. mehr...
Der Messenger für Bayerns Landräte ist sicher.
Löhne: Stadt überzeugt Gymnasium
[23.11.2017] Im Rahmen des Website-Relaunches der Stadt Löhne hat das städtische Gymnasium ebenfalls auf das Redaktionssystem iKISS umgestellt. Unterstützt wurde es dabei vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz). mehr...