Advantic:
iKISS mit erweitertem Standard-Layout


[1.6.2017] Erweiterte Angebote stellt Advantic jetzt in der Content-Management-Lösung iKISS zur Verfügung. In einer kostenlosen sowie einer Standard-Variante können die Nutzer das Layout ihrer Website mit wenigen Klicks einfach gestalten.

Neben der kostenfreien Variante bietet das Content-Management-System (CMS) iKISS von Advantic jetzt auch ein flexibles Standard-Layout. Wie der Anbieter mitteilt, lassen sich die zahlreichen Einstellungen des CMS mit wenigen Klicks im Layout vornehmen. Grundlage für beide Varianten sei ein modernes Responsive Webdesign mit völlig neuen Standard-Templates. Diese ermöglichen es dem Nutzer nicht nur, Themenboxen, Toggler-Effekte oder mehrspaltige Inhalte ganz einfach zu erstellen. Sie bieten auch flexible Einstellungen für unterschiedliche Anwendungszwecke. Zur optimalen Darstellung beinhaltet das neue Standard-Layout nach Angaben des Herstellers außerdem eine automatische Silbentrennung. Mit dem Standard-Layout soll es den Nutzern möglich sein, leicht eine individuelle Startseite mit mehreren Spalten etwa für Mitteilungen und Veranstaltungen zu erstellen. Wechselnde Titelbilder runden die Startseite ab und können mit einem weiterführenden Link versehen werden. Auf den Folgeseiten lassen sich beliebige Elemente wie Themenboxen, Toggler oder Bildergalerien verwenden, ganz einfach Randspalten ergänzen und ebenfalls das Titelbild bestimmen. Das sei für jeden einzelnen Menüpunkt sowie für aktuelle Artikel möglich. In der kostenfreien Variante des Standard-Layouts könne die Kopfzeile mit Logo oder Wappen sowie Titel und optional einem Untertitel eingestellt werden. Im flexiblen Standard-Layout lassen sich beispielsweise die Kopfzeile mit Logo oder Wappen, optional mit Titel und Untertitel, Schriftart und -größe, die Farbe für Menüs, Randspalten und Fußzeile, die Breite der Seite, des Menüs und der Titelbilder sowie das Hauptmenü als Dropdown oder Super-Dropdown mit Unterpunkten einstellen. (ve)

www.advantic.de

Stichwörter: Portale, CMS, Advantic, Responsive Design, iKISS



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Hamburg: Umweltbehörde baut E-Services aus
[15.1.2018] Die Behörde für Umwelt und Energie der Freien und Hansestadt Hamburg hat im Jahr 2017 ihren Online-Service erheblich ausgebaut. Unter anderem können so nun Alsterbootangelkarten beantragt, das Wärmekataster studiert und Fördermittel für Gründachprojekte berechnet werden. mehr...
Hamburg: Akteure aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft können nun online auf die von der Behörde für Umwelt und Energie bereitgestellten Daten zugreifen.
Karben: Neues Design, neuer Bürgerservice
[10.1.2018] Die Stadt Karben im hessischen Wetteraukreis hatte beim Relaunch ihrer Website den interaktiven Bürgerservice im Blick. mehr...
Die Stadt Karben präsentiert ihre neue Website mit integrierten Bürgerservices.
Thüringen: Besucherrekord für Zuständigkeitsfinder
[9.1.2018] 2,3 Millionen Besucher verzeichnete Thüringens verwaltungsübergreifender Online-Zuständigkeitsfinder im Jahr 2017 und damit einen Besucherrekord. mehr...
Großschirma: Neu im Web
[8.1.2018] Mit neuem Auftritt im Responsive Design präsentiert sich die sächsische Stadt Großschirma im Web. Das Portal bietet auch die Möglichkeit, Schäden online zu melden. mehr...
WienBot: App beantwortet Bürgerfragen
[8.1.2018] Direkte Antworten zu kommunalen Services liefert der WienBot. Österreichs Hauptstadt bietet diesen Service jetzt als App an. mehr...