Kreis Potsdam-Mittelmark:
Jobcenter tauscht Daten sicher aus


[2.6.2017] Eine anwenderfreundliche E-Mail-Verschlüsselung des Unternehmens procilon sorgt beim Jobcenter des Landkreises Potsdam-Mittelmark für einen sicheren Datenaustausch mit der Bundesagentur für Arbeit.

Um die zunehmende Anzahl von Anfragen an die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg besser bewältigen zu können, will der Kreis Potsdam-Mittelmark intensiver auf digitale Kommunikation setzen. Damit Anwender bei der elektronischen Übermittlung personenbezogener Daten die Anforderungen des Datenschutzes erfüllen, bietet die BA einen Basisdienst zur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an und stellt allen Mitarbeitern der BA jeweils einen öffentlichen Schlüssel zur Verfügung. Laut dem Unternehmen procilon baut diese Schlüsselvielzahl allerdings für den einzelnen Nutzer im Jobcenter, der Daten zur BA senden will, eine Akzeptanzhürde auf. Abhilfe könne hier eine automatisierte zentrale Lösung schaffen, die dem einzelnen Anwender vom administrativen Aufwand entlastet und ihm dennoch die Gewissheit gibt, den Datenschutz einzuhalten. Die Virtuelle Poststelle proGOV von procilon stelle nicht nur unterschiedliche Kommunikationswege, wie E-Mail, De-Mail, OSCI oder EGVP bereit, sondern sei von Haus aus in der Lage, die dazu notwendigen Schlüssel mit einem hohen Automatisierungsgrad zu managen und sichere Kommunikation in eine bestehende IT-Landschaft zu integrieren. Dies habe die Kommune in Brandenburg überzeugt. „Vor Kurzem ist proGOV in unserem Haus nun produktiv in Betrieb genommen worden“, sagt Ricky Schachtschneider, Fachdienstleiter Serviceangelegenheiten im Jobcenter MAIA. „ Damit sind wir unserem Ziel der Einführung einer nutzerfreundlichen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für alle Jobcenter-Mitarbeiter ein deutliches Stück näher gekommen. Wir können nun flächendeckend den Basisdienst der BA für Anfragen und Meldungen nutzen und fühlen uns auch in Bezug auf die Einhaltung von rechtlichen Anforderungen des Datenschutzes sicher. Insbesondere der hohe Automatisierungsgrad des proGOV Gateways hat uns davon überzeugt, auf die Kompetenz der procilon zurückzugreifen.“ (ve)

www.potsdam-mittelmark.de
www.procilon.de

Stichwörter: IT-Sicherheit, procilon, Kreis Potsdam-Mittelmark



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
Veranstaltung: Mobile Security im Fokus
[9.1.2018] Die Sicherheit auf mobilen Endgeräten steht im Fokus einer gemeinsamen Veranstaltung von Deutscher Post und MobileIron, die am 24. Januar in Troisdorf stattfindet. mehr...
Im DHL Innovation Center informieren Deutsche Post und MobileIron zur Sicherheit auf mobilen Endgeräten.
Virtual Solution: Die passende Container-Lösung wählen
[21.12.2017] Was müssen Unternehmen und Behörden bei der Auswahl einer verschlüsselten Container-Lösung für ihre mobilen Geräte beachten? Das Unternehmen Virtual Solution hilft mit zehn Tipps weiter. mehr...
Container-Lösung für ein sicheres und anwenderfreundliches Office to go.
ITEBO: Sicherer Datenaustausch mit Dracoon
[22.11.2017] Eine hochsichere Enterprise-File-Sharing-Lösung bietet jetzt ITEBO an und kooperiert dafür mit dem Anbieter Dracoon. mehr...
BSI: Lage der IT-Sicherheit 2017
[9.11.2017] Ransomware und Phishing-Angriffe bleiben beliebte Einfallstore für Cyber-Kriminelle. Das geht aus dem neuen Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hervor. mehr...
secunet: Verschlüsselung bis zu 40 Gbit/s
[19.10.2017] secunet erweitert seine SINA Kryptolösungen für die Netzwerkebene 2 um die SINA L2 Box S 40G. Sie verschlüsselt Daten mit bis zu 40 Gigabit pro Sekunde. mehr...