Höxter:
Mit wenigen Klicks am Ziel


[14.7.2017] Die nordrhein-westfälische Stadt Höxter hat beim Relaunch ihrer Internet-Präsenz vor allem die Nutzerfreundlichkeit und schnelle Erreichbarkeit von Informationen in den Vordergrund gestellt. Ein besonderes Anliegen war demnach die stufenlose Darstellung auf mobilen Endgeräten.

Website der Stadt Höxter präsentiert sich in neuem Design. Eine moderne Optik mit großformatigen Titelbildern und auffällig gestalteten Hauptnavigationspunkten zeichnet das Design der neuen Website der Stadt Höxter aus. Technisch basiert die Online-Präsenz auf dem Content-Management-System NOLIS | Kommune. Wie Anbieter Nolis berichtet, stand für das mit dem Relaunch betraute Projekt-Team ein hoher Servicegedanke im Mittelpunkt. So wird auf der Internet-Präsenz der nordrhein-westfälischen Kommune eine Vielzahl von Informationen strukturiert und übersichtlich dargestellt. Lange suchen muss der Nutzer nach Angaben von Nolis aber nicht – gleich über mehrere Möglichkeiten gelangt er an die gewünschten Informationen: Per Mouseover über die vier Hauptnavigationspunkte öffne sich ein Megamenü, welches alle relevanten Punkte auf einen Blick zeigt; zusätzlichen Suchkomfort biete neben einer automatischen Volltextsuche zudem eine so genannte Sticky Navigation. Dabei handelt es sich um eine Leiste mit Schnellzielen, die auch beim Scrollen an ihrer festen Position bleibt. Über diese können häufig gesuchte Informationen wie Öffnungszeiten, das Ratsinformationssystem oder auch der Stadtplan mit einem Klick abgerufen werden. Letzterer wird über die Lösung NOLIS | Navigator dargestellt. Für eine noch höhere Nutzerfreundlichkeit wurde die Website laut Nolis zudem im Responsive Design programmiert. Die Inhalte seien somit auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets optimal lesbar. (bs)

www.hoexter.de
www.nolis.de

Stichwörter: Portale, CMS, Nolis, Höxter

Bildquelle: Stadt Höxter

Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Stuttgart: Wissensdatenbank mit ON2
[16.2.2018] Eine Wissensdatenbank für die Mitarbeiter im Sozial- und Jugendamt sowie den Jobcentern wird derzeit in Stuttgart aufgebaut. Die Umsetzung erfolgt auf Basis der Software ON2 der Firma Seitenbau. mehr...
Wien: Großer Erfolg für Melde-App
[16.2.2018] Ein Jahr ist die App „Sag‘s Wien“ nun im Einsatz – und hat sich zum absoluten Erfolgsprojekt entwickelt. Rund 16.500 Schadensmeldungen konnten über die Anwendung bereits abgewickelt werden. mehr...
Die „Sag’s Wien-App“ erfreut sich bei den Bürgern großer Beliebheit.
Kreis Recklinghausen: Neue Website für Jobcenter
[15.2.2018] Das Jobcenter des Kreises Recklinghausen stellt seinen neuen Internet-Auftritt vor. Er ist barrierefrei, responsiv und gut strukturiert. Im Zuge des Relaunches wurde auch die Seite des Vermittlungsservices für Arbeitgeber integriert. mehr...
Die neue Website des Jobcenters im Kreis Recklinghausen ist für Smartphones und Tablets optimiert.
Bayern: Brand- und Katastrophenschutz neu im Netz
[15.2.2018] Mit einem neuen Internet-Auftritt wendet sich Bayern an Interessenten im Bereich Brand- und Katastrophenschutz. mehr...
Leinebergland: Neue Samtgemeinde – neue Website
[8.2.2018] Beim Relaunch ihres Internet-Auftritts hat die aus einer Fusion hervorgegangene Samtgemeinde Leinebergland insbesondere auf eine nutzerfreundliche Gestaltung und responsives Design Wert gelegt. mehr...