Kreis Weilheim-Schongau:
Langzeitarchivierung mit procilon


[17.7.2017] Im Kreis Weilheim-Schongau sichert der Software-Anbieter procilon den Beweiswert elektronischer Dokumente bei der Langzeitarchivierung.

Der Kreis Weilheim-Schongau setzt künftig bei der Langzeitarchivierung elektronischer Dokumente mit besonderem Schutzbedarf auf den BSI-zertifizierten proNEXT Archive Manager aus dem Hause procilon. Wie der Software-Anbieter mitteilt, hat zunächst eine technische Evaluierung stattgefunden, in der sich procilon gegen andere Wettbewerber durchsetzen konnte. „Da wir spätestens im Jahr 2020 auf vollständig elektronische Aktenführung umstellen müssen, wollen wir keine Zeit verlieren und frühzeitig die technologischen Voraussetzungen dafür schaffen“, erläutert Stephan Grosser, IT-Leiter des Landratsamts. „Von elementarer Bedeutung ist natürlich die problemlose Integration in vorhandene Infrastrukturkomponenten. So haben wir in der Vergangenheit bereits die procilon Lösung proGOV für die Integration von De-Mail in unsere Arbeitsabläufe genutzt und auch die Kompatibilität mit unserem Dokumenten-Management-System ist sicher gestellt.“ Darüber hinaus könne procilon die Kommune in Oberbayern durch das vorhandene juristische und datenschutzrechtliche Wissen bei der Vielzahl der nun anstehenden organisatorischen Herausforderungen unterstützen.“ (ve)

www.weilheim-schongau.de
www.procilon.de

Stichwörter: Dokumenten-Management, procilon, E-Akte, Kreis Weilheim-Schongau, proNEXT Archive Manager



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Dokumenten-Management
Formular-Management: Einfacher als gedacht? Bericht
[29.6.2017] Formular-Server können einerseits die Verwaltungsmitarbeiter entlasten und andererseits für ein Plus an Bürgerservice sorgen. Die Kommunale Datenverarbeitung Rhein-Erft-Rur greift deshalb auf den Formular-Server des Software-Anbieters Form-Solutions zurück. mehr...
Ceyoniq: Impulse bei Staat & Verwaltung
[20.6.2017] Als Aussteller präsentiert das Unternehmen Ceyoniq auf dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung, welche Möglichkeiten der Einsatz der Enterprise Content Management Software nscale eGov den Behörden bieten kann. mehr...
Ceyoniq: Personenbezogene Daten schützen
[6.6.2017] Für die rechtskonforme Verarbeitung personenbezogener Daten bietet Ceyoniq für SAP-Nutzer eine Gesamtlösung an, die nicht nur die Anforderungen des Gesetzgebers, sondern auch die der Wirtschaftsprüfer erfüllt. Dafür hat das Unternehmen das Dokumenten-Management-System nscale mit der Lösung SAP ILM kombiniert. mehr...
Greifswald: Zukunftssicheres System Bericht
[30.5.2017] Die Verwaltung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald legt Wert auf eine schnelle, ämterübergreifende Zusammenarbeit. Zum Einsatz kommt ein Dokumenten-Management-System, das Schnittstellen zu allen eingesetzten Fachverfahren bietet. mehr...
E-Akten müssen in Greifswald ämterübergreifend zugänglich sein.
Archivierung: Gegen das Vergessen Bericht
[11.5.2017] Unterlagen von bleibendem Wert sind auf Dauer sicher zu verwahren. Das betrifft auch elektronisch vorliegende Dokumente. Die Stadt Köln hat deshalb eine Langzeitlösung für Kommunalarchive in Nordrhein-Westfalen mitentwickelt. mehr...
Köln ist Mitbetreiber einer Langzeitarchivlösung.