12. DATEV-Anwenderforum:
Digitale Transformation im Public Sector


[2.8.2017] Ende September treffen sich in Frankfurt am Main Mitarbeiter aus Verwaltungen und öffentlichen Unternehmen zum 12. DATEV-Anwenderforum. Auf dem Programm stehen Themen rund um die digitale Transformation im Public Sector.

Das Unternehmen DATEV lädt am 28. und 29. September 2017 zum 12. Anwenderforum für den Public Sector nach Frankfurt am Main ein. Die Veranstaltung beginnt mit einem Keynote-Vortrag von Helge C. Brixner, Rechtsanwalt und Geschäftsführender Gesellschafter der arf Gesellschaft für Organisationsentwicklung, zum Thema „Europäische Rechnungslegungsstandards für deutsche Kommunen und öffentliche Betriebe“. Nach Angaben des Unternehmens DATEV werden Sachstand, Perspektiven und Handlungsfelder der EPSAS-Richtlinie besprochen. Des Weiteren stehen laut Veranstalter aktuelle Themen rund um die digitale Transformation in Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen auf dem Programm, zum Beispiel: Effiziente und strukturierte Prozesse in der Verwaltung mit DATEV ProCheck, optimale Ergänzungen der DATEV-Software durch ausgewählte Partnerlösungen, softwaregestützt prüfen mit DATEV Prüfung ÖR und aktuelles zur Umsatzsteuer für die öffentliche Hand. Das Anwenderforum biete eine Mischung aus Fachvorträgen und Gedankenaustausch im Kollegenkreis. (sav)

www.datev.de
Weitere Informationen und Anmeldung (Deep Link)

Stichwörter: Finanzwesen, DATEV, Veranstaltung



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
mps public solutions: K1-Pilotkunden am Start
[12.4.2018] Vier Pilotkunden wirken jetzt an der Weiterentwicklung der Finanz-Software K1 von mps public solutions mit. Tholey, Quierschied, Nonnweiler und Wadern hat das Unternehmen dafür ausgesucht. mehr...
Vier saarländische Kommunen hat mps als K1-Pilotkunden beurkundet.
Axians Infoma: ekom21 ist Best-Practice-Partner
[11.4.2018] Als Best-Practice-Partner, mit dem die Zusammenarbeit zu besonders hoher Kundenzufriedenheit geführt hat, zeichnet das Unternehmen Axians Infoma den IT-Dienstleister ekom21 aus. mehr...
ekom21 erhält den Preis als Best-Practice-Partner von Axians Infoma.
Varel: Digitale Rechnungen
[28.3.2018] Für die digitale Rechnungsbearbeitung hat sich die Stadt Varel entschieden. Damit sollen Kostenvorteile und Mehrwerte im Tagesgeschäft erzielt sowie die Attraktivität der Arbeitsplätze gesteigert werden. mehr...
Gießen: Potenziale ausschöpfen Bericht
[27.3.2018] Die Herausforderungen für die öffentlichen Verwaltungen werden durch vielfältige E-Government-Services, wie beispielsweise die E-Rechnung, immer größer. Um diese zu meistern, wird neben einer modernen Software auch ein kompetenter Partner benötigt. mehr...
ekom21 und Gießen realisieren E-Rechnungsprojekt.
Südwestfalen: Vollständig auf newsystem umgestellt
[6.3.2018] In Südwestfalen ist der Umstieg der Kommunen auf die Finanz-Software newsystem jetzt nach fünf Jahren erfolgreich abgeschlossen worden. mehr...