Intergeo 2017:
Aus Rohdaten wird Web-Karte


[25.9.2017] Mit der Hostinglösung des Unternehmens virtualcitySYSTEMS werden aus Rohdaten Web-Karten im Design der jeweiligen Kommune. Auf der Intergeo präsentiert das Unternehmen diese Lösung erstmals einer breiten Öffentlichkeit.

Auf der Fachmesse Intergeo (26. - 28. September 2017, Berlin) zeigt das Unternehmen virtualcitySYSTEMS in Halle 3.1 an Stand C3.033 erstmals seine neue Hostinglösung virtualcityCLOUD. Dabei handelt es sich laut Unternehmensangaben um eine leistungsfähige Plattform, um 2D-Daten, 3D-Daten und Schrägluftbilder kombiniert über das Internet bereitzustellen. Kommunen, Vermessungsämter und Stadtplaner müssten lediglich Rohdaten liefern, virtualcitySYSTEMS bereite diese dann für das Webviewing auf. Die Hostinglösung beinhalte die kombinierte Nutzung verschiedener Geodaten in einer Web-Karte mit Webdesign der jeweiligen Kommune sowie verschiedene Mess- und Planungstools. Die Kommune erhalte eine Internet-Adresse, unter der sich die fertige Viewer-Applikation auf allen aktuellen Endgeräten nutzen lasse. Die Cloud-Lösung könne kurzfristig für neue Anwendungen und mit aktuellen Daten erweitert werden, da sich Speicher und Rechenbedarf schnell skalieren lassen. Als Cloud-Dienstleister nutzt virtualcitySYSTEMS laut eigenen Angaben Amazon Web Services, das mit Skalierbarkeit und zertifizierter Sicherheit punkte. Auf Datensicherheit lege virtualcitySYSTEMS großen Wert. Entsprechend sorgfältig seien die technischen und organisatorischen Maßnahmen ausgelegt, um die Datenschutzanforderungen gemäß Bundesdatenschutzgesetz zu erfüllen. (ve)

www.intergeo.de
www.virtualcitysystems.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Geodaten-Management, Intergeo 2017, virtualcitySYSTEMS



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
19. ÖV-Symposium NRW: Digitale Veränderung im Mittelpunkt
[16.4.2018] Die Vorbereitungen für das 19. ÖV-Symposium NRW, das Anfang September in Münster stattfindet, sind angelaufen. Referenten aus der öffentlichen Verwaltung haben wieder die Möglichkeit, ihre Projekte und Lösungen einem großen Fachpublikum vorzustellen. mehr...
Intergeo 2018: DNA der Digitalisierung
[3.4.2018] Geoinformation ist die DNA der Digitalisierung, so die Ansicht der Veranstalter der diesjährigen Intergeo. 130 Referenten und 600 Firmen erwarten sie zu der Kongressmesse Mitte Oktober in Frankfurt am Main. mehr...
Auf der INTERGEO stehen auch 2018 Lösungen und Visionen rund um die Geoinformation im Zeitalter der Digitalisierung im Fokus.
E-Rechnungsgipfel 2018: Erfolgsrezept für die Einführung
[20.3.2018] Bonpago-Geschäftsführer Donovan Pfaff und Martin Rebs, Mitglied des Vorstands bei Schütze Consulting, widmen sich beim vierten E-Rechnungsgipfel im Mai den Details einer erfolgreichen Einführung der E-Rechnung. mehr...
Veranstaltung: E-Rechnung im Fokus
[22.2.2018] Über die Einführung der Automatisierung von Bestell- und Rechnungsprozessen tauschen sich öffentliche Verwaltung, Wirtschaft und Dienstleister auf dem 4. E-Rechnungs-Gipfel Mitte Mai in Bonn aus. mehr...
DZBW-Kundenforum: 2018 unter neuer Flagge
[8.12.2017] In Baden-Württemberg arbeiten die kommunalen IT-Dienstleister an der Fusion hin zu einem IT-Haus. An diesem Thema richtete sich das achte Kundenforum der Datenzentrale Baden-Württemberg (DZBW) aus. mehr...
Suchen...

 Anzeige

OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
AKDN-sozial
33100 Paderborn
AKDN-sozial
WMD Group GmbH
22926 Ahrensburg
WMD Group GmbH
Aktuelle Meldungen