Interview:
Kommunales Familientreffen


[12.10.2017] Warum sich kommunale Entscheider in diesem Jahr auf den Weg nach Nürnberg machen sollten, erläutert im Interview Werner Richthammer, Produkt-Manager der Kommunale.

Werner Richthammer ist Produkt-Manager der Kommunale. Die Kommunale (wir berichteten) findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt – wie hat sich die kommunale Landschaft seit dem Start der Messe verändert?

Bei der ersten Kommunale im Jahr 1999 waren noch die Nachwirkungen der Wiedervereinigung zu spüren, das heißt, die unterschiedlichen Lebensverhältnisse in Ost und West. Heute haben wir eher die Problematik der armen Gemeinden, die teilweise mit Landflucht kämpfen und eine schlechte Finanzlage und Infrastruktur haben. Im Gegenzug gibt es boomende Städte in ganz Deutschland. Megatrends wie Digitalisierung, Energiewende oder der Umstieg auf E-Mobilität gehen auch an den Kommunen nicht vorbei.

Hat sich der Fokus der Messe über die Jahre hinweg ebenfalls verändert?

Die Kommunale ist seit ihrem Start durch den Kongress und später durch die Ausstellerfachforen und den IT-Talk immer an den aktuellen Themen der Kommunen dran. Das macht sie so erfolgreich.

Welche Highlights erwarten die Besucher der Jubiläumsausgabe?

Kongressthemen wie Digitalisierung und interkommunale Zusammenarbeit sind für alle kommunalen Entscheidungsträger von Relevanz. Außerdem ist die Kommunale das Familientreffen der Branche. Und: Zur Jubiläumsausgabe erwartet die Besucher mehr Vielfalt durch mehr Fläche und mehr Produktneuheiten.

In diesem Jahr wird erstmals die Auszeichnung „Kommunaler IT-Profi“ verliehen. Für wen ist der Preis gedacht und wie ist die bisherige Resonanz?

In Kommunen rücken Themen wie E-Government, IT-Standardisierung oder, ganz aktuell, das digitalisierte Asylverfahren immer stärker in den Fokus. Mit der Ehrung „Kommunaler IT-Profi“ wollen wir die Arbeit dieser Berufsgruppe würdigen. Gesucht werden kreative, innovative, servicefreundliche und effiziente IT-Profis. Wichtig sind Lösungskompetenz und Umsetzungsfähigkeit der Bewerber. Zur Premiere des Preises kamen Bewerbungen aus ganz Deutschland, aus kleinen Gemeinden, mittelgroßen Städten und Landkreisen.

Interview: Bettina Schömig

www.kommunale.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Kommunale 2017

Bildquelle: NürnbergMesse

Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
DZBW-Kundenforum: 2018 unter neuer Flagge
[8.12.2017] In Baden-Württemberg arbeiten die kommunalen IT-Dienstleister an der Fusion hin zu einem IT-Haus. An diesem Thema richtete sich das achte Kundenforum der Datenzentrale Baden-Württemberg (DZBW) aus. mehr...
Governikus: Jahrestagung mit 350 Besuchern
[6.12.2017] Aus Bund, Ländern und Kommunen kamen die 350 Besucher zur diesjährigen Governikus Jahrestagung nach Berlin. Diskutiert wurden aktuelle Themen rund um die Digitalisierung, gezeigt Best-Practice-Ansätze und Lösungen. mehr...
350 Besucher tauschten sich bei der Governikus-Jahrestagung 2017 aus.
Zukunftskongress Staat & Verwaltung: Ab 2018 mit Kongress Neue Verwaltung
[24.11.2017] Der Kongress Neue Verwaltung geht ab kommendem Jahr mit dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung zusammen. Für letzteren stehen jetzt außerdem die Themen fest. mehr...
Der Zukunftskongress Staat & Verwaltung und der E-Government-Kongress Neue Verwaltung bündeln ab dem kommenden Jahr ihre Kräfte.
IT-Planungsrat: Call for Papers
[24.11.2017] Den sechsten Fachkongress des IT-Planungsrats im April kommenden Jahres können Interessierte selbst mitgestalten. Bis zum 6. Dezember werden Vorschläge für Workshops und Vorträge entgegengenommen. mehr...
CEBIT 2018: Öffentlicher Sektor mit neuem Auftritt
[23.11.2017] Digital Administration nennt sich der neue Bereich für den Public Sector auf der kommenden CEBIT. Erste Unternehmen haben sich bereits angemeldet, um dort ihre Lösungen für das E-Government zu präsentieren. mehr...
Suchen...

 Anzeige

OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
AKDN-sozial
33100 Paderborn
AKDN-sozial
ab-data GmbH & Co. KG
42551 Velbert
ab-data GmbH & Co. KG
LORENZ Orga-Systeme GmbH
60489 Frankfurt am Main
LORENZ Orga-Systeme GmbH
Aktuelle Meldungen