Münster:
Koordinierter Breitband-Ausbau


[17.11.2017] Die Stadt Münster hat einen zentralen Ansprechpartner für den Breitband-Ausbau berufen.

Münsters neuer Breitband-Koordinator Christian Tebel.
Christian Tebel wird ab sofort den Breitband-Ausbau für die Stadt Münster koordinieren und als zentraler Ansprechpartner für Einrichtungen der Stadt, Telekommunikationsanbieter, Unternehmen sowie die Bürger fungieren. Angesiedelt ist die neue Aufgabe des Breitband-Koordinators beim kommunalen IT-Dienstleister der Stadt Münster, citeq. Vorrangiges Ziel der mit Landesmitteln geförderten Stelle ist nach Angaben der Stadt Münster eine schnelle Internet-Anbindung für alle sicherzustellen. Große Bedeutung messe Tebel zudem der Zusammenarbeit mit Verbänden und dem Informationsaustausch mit Breitband-Koordinatoren anderer Kommunen bei. (bs)

www.muenster.de
citeq.de

Stichwörter: Breitband, citeq, Münster

Bildquelle: Presseamt Münster

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Deutsche Telekom: Glasfaser für Hamburger Hafen
[13.12.2017] Ab Januar 2018 können die Betriebe im Hafengebiet der Freien und Hansestadt Hamburg Glasfaseranschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde nutzen. mehr...
Vollgas für schnelles Internet: Telekom versorgt die Gewerbegebiete im Hamburger Hafen mit Glasfaser.
Erfurt: Fünf Millionen Euro für Breitband-Ausbau
[12.12.2017] Einen Förderbescheid über fünf Millionen Euro für den Breitband-Ausbau hat Thüringen der Stadt Erfurt übergeben. Damit sollen 106 Bildungseinrichtungen mit schnellem Internet versorgt werden. mehr...
Stadtwerke Neubrandenburg: Gigabit für Schulen
[11.12.2017] Die Stadtwerke Neubrandenburg statten die Schulen der Stadt Neubrandenburg und des Kreises Mecklenburgische Seenlandschaft (MSE) mit Breitband-Anschlüssen im Gigabit-Bereich aus. mehr...
Breitband: Ländlicher Raum holt zu langsam auf
[11.12.2017] Auch wenn der Breitband-Netzausbau in Deutschland insgesamt vorankommt, weisen ländliche Regionen nach wie vor einen großen Rückstand auf. Das ist das Ergebnis eines aktuellen Kurzberichts des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln. mehr...
Anteil der Haushalte mit Breitband-Verfügbarkeit (50 Mbit/s) in Deutschland in Prozent.
Kreis Leer: Glasfaser für alle Schulen
[8.12.2017] Die digitale Bildung steht im niedersächsischen Kreis Leer weit oben auf der Prioritätenliste. Bund, Kreis und Schulträger arbeiten hier zusammen, um alle Schulen an das Glasfasernetz anzuschließen. mehr...