IT-Planungsrat:
Call for Papers


[24.11.2017] Den sechsten Fachkongress des IT-Planungsrats im April kommenden Jahres können Interessierte selbst mitgestalten. Bis zum 6. Dezember werden Vorschläge für Workshops und Vorträge entgegengenommen.

Der IT-Planungsrat ruft Interessierte dazu auf, sich mit ihrem Projekt, ihrer Anwendung oder einer Digitalisierungsidee am sechsten Fachkongress des Gremiums (16.-17. April 2018, Weimar) zu beteiligen. Wie der Rat mitteilt, sollen Themen wie Ran an den Bürger, Digitalisierung, Trends und Verwaltung, der IT-Planungsrat – zwischen OZG und FITKO sowie Datenschutz und IT-Sicherheit in Workshops und Präsentationen mit Vertretern aus Kommunen, Landes- und Bundesverwaltungen sowie wissenschaftlichen Einrichtungen diskutiert sowie Praxiserfahrungen ausgetauscht werden. Bis zum 6. Dezember 2017 können Workshop- und Vortragsvorschläge direkt über einen Link eingereicht werden. Dabei sollen Beiträge, welche die Teilnehmer aktiv einbeziehen sowie Einreichungen von Digitalisierungsexperten bevorzugt berücksichtigt werden. (ve)

Hier können Sie Ihren Vorschlag beim IT-Planungsrat einreichen. (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, IT-Planungsrat



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
DZBW-Kundenforum: 2018 unter neuer Flagge
[8.12.2017] In Baden-Württemberg arbeiten die kommunalen IT-Dienstleister an der Fusion hin zu einem IT-Haus. An diesem Thema richtete sich das achte Kundenforum der Datenzentrale Baden-Württemberg (DZBW) aus. mehr...
Governikus: Jahrestagung mit 350 Besuchern
[6.12.2017] Aus Bund, Ländern und Kommunen kamen die 350 Besucher zur diesjährigen Governikus Jahrestagung nach Berlin. Diskutiert wurden aktuelle Themen rund um die Digitalisierung, gezeigt Best-Practice-Ansätze und Lösungen. mehr...
350 Besucher tauschten sich bei der Governikus-Jahrestagung 2017 aus.
Zukunftskongress Staat & Verwaltung: Ab 2018 mit Kongress Neue Verwaltung
[24.11.2017] Der Kongress Neue Verwaltung geht ab kommendem Jahr mit dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung zusammen. Für letzteren stehen jetzt außerdem die Themen fest. mehr...
Der Zukunftskongress Staat & Verwaltung und der E-Government-Kongress Neue Verwaltung bündeln ab dem kommenden Jahr ihre Kräfte.
CEBIT 2018: Öffentlicher Sektor mit neuem Auftritt
[23.11.2017] Digital Administration nennt sich der neue Bereich für den Public Sector auf der kommenden CEBIT. Erste Unternehmen haben sich bereits angemeldet, um dort ihre Lösungen für das E-Government zu präsentieren. mehr...
didacta 2018: Bildungsgipfel im Flachland
[20.11.2017] Zukunft zum Ausprobieren erleben Besucher auf der Bildungsmesse didacta 2018 in Hannover. Im Ausstellungsschwerpunkt didacta DIGITAL stellt unter anderem das Hasso-Plattner-Institut zwei Zukunftsprojekte vor. mehr...
Auf der didacta DIGITAL erleben Besucher die Zukunft der Schule.
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen