Quickborn:
115-Service via Pinneberg


[9.1.2018] Wählen Bürger in Quickborn die 115, erreichen sie das Service-Center des Kreises Pinneberg. In einem Vorlauf wurden die neuen Abläufe der Kooperation getestet.

Dank einer Kooperation mit dem Service-Center des Kreises Pinneberg, steht den Bürgern in Quickborn jetzt der 115-Service zur Verfügung. Die Stadt Quickborn bietet ihren Bürgern seit diesem Jahr den 115-Service an. Die Abwicklung der Anrufe übernimmt das Service-Center des Kreises Pinneberg, das auch die Anrufe der übrigen 47 Gemeinden des Kreises in Schleswig-Holstein entgegennimmt. Laut einer Meldung auf der 115-Website haben Quickborn und der Kreis einige Wochen getestet, ob die in der Stadtverwaltung nicht angenommenen Anrufe an das Service-Center geroutet werden können. Ziel sei es nicht nur gewesen, die Telefonate zu dokumentieren und an die Stadt weiterzuleiten, sondern auch im ersten Kontakt mit den Anrufern eine sofortige Antwort bereitstellen zu können. Im Ergebnis haben 90 Prozent der so genannten Überlaufanrufe ohne lange Wartezeit einen Mitarbeiter des Kreises erreicht. Wie der Meldung weiter zu entnehmen ist, will Quickborn durch die Kooperation auch Synergien heben. „Der telefonische Bürgerservice des Kreises Pinneberg übernimmt mindestens die so genannten Überlaufanrufe kommunaler Partner“, erklärt Andreas Köhler, Fachbereichsleiter beim Kreis Pinneberg und Mitglied der Zentralen Arbeitsgruppe des 115-Verbunds. „Darüber hinaus können die allgemeine Telefonzentrale einer oder mehrerer Kommunen hier gebündelt werden.“ Denkbar sei auch, dass in den kommunalen Bürgerbüros Leistungen des Kreises im direkten Kundenkontakt ausgegeben oder anderweitig erbracht werden. „Die Kooperation zwischen der Stadt Quickborn und dem Kreis Pinneberg kann beispielgebend und eine Blaupause für unsere kommunale Familie sein“, sagt Landrat Oliver Stolz. „Einige Kommunen warten bereits auf die Ergebnisse der jetzt abgeschlossenen Pilotphase, um über eine eigene Kooperation mit dem Service-Center im Kreis Pinneberg zu entscheiden.“ (ve)

www.115.de
www.quickborn.de
www.kreis-pinneberg.de

Stichwörter: 115, Quickborn, Kreis Pinneberg

Bildquelle: Andreas Köhler

Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich 115
Geseke: Telefonservice mit Kreis Soest
[18.1.2018] Vom gemeinsamen telefonischen Bürgerservice von Kreis und Stadt Soest profitiert ab Februar auch die Stadt Geseke. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt unterzeichnet. mehr...
Stadt Geseke wird Kooperationspartner beim gemeinsamen telefonischen Bürgerservice von Kreis und Stadt Soest.
Kreis Groß-Gerau: 115-Kooperation mit Frankfurt
[17.1.2018] Für den Kreis Groß-Gerau sowie neun kreisangehörige Städte steht jetzt der 115-Service zur Verfügung. Der Kreis kooperiert dafür mit dem Service-Center in Frankfurt am Main. mehr...
Mit neun Kommunen kooperiert der Kreis Groß-Gerau mit dem 115-Service-Center in Frankfurt am Main.
Kreis Altenkirchen/Kreis Bernkastel-Wittlich: Cochem-Zell wird zum Multi-Center
[11.1.2018] Um ihren Bürgern den 115-Service anbieten zu können, kooperieren die Kreise Altenkirchen und Bernkastel-Wittlich mit dem 115-Service-Center des Kreises Cochem-Zell. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Kommunen beim Start der Behördennummer. mehr...
Im 115-Service-Center des Kreises Cochem-Zell werden auch die Anrufe aus dem Kreis Altenkirchen angenommen.
115-Lenkungsausschuss: Jan Schneider im Vorsitz
[7.12.2017] Zum stellvertretenden Vorsitzenden des 115-Lenkungsausschusses ist Jan Schneider, Stadtrat in Frankfurt am Main, gewählt worden. mehr...
Wilhelmshaven: 115 in Kooperation
[1.11.2017] Zum 1. November ist die Kooperation der Stadt Wilhelmshaven mit dem 115-Servicecenter der Stadt Oldenburg gestartet. mehr...
Stadt Wilhelmshaven tritt dem 115-Verbund bei.
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich 115:
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
Aktuelle Meldungen