Aachen:
Digitaler Abfallkalender


[23.1.2018] Die Stadt Aachen bietet ihren Bürgern das abfallnavi, den von regio iT entwickelten, digitalen Abfallkalender, an.

Das abfallnavi – den digitalen Abfallkalender von regio iT – können Bürger der Stadt Aachen ab sofort nutzen. Wie der IT-Dienstleister mitteilt, bietet das Tool einen individuellen Abfallkalender, wahlweise für jeden einzelnen Monat oder für das ganze Jahr, ein umfangreiches Abfall-ABC und einen Erinnerungsservice für die Entsorgungstermine per E-Mail. Der digitale Abfallkalender gebe Auskunft als Web-Anwendung für alle Endgeräte oder als App für iOS und Android. (ba)

www.aachen.de
www.regioit.de

Stichwörter: Fachverfahren, regio iT, Aachen, abfallnavi



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Sozialwesen: Hilfe für Integration Bericht
[23.2.2018] Soziale Arbeit mit dem Ziel der Integration stellt pädagogische Fachkräfte vor besondere Herausforderungen. Für die Umsetzung von Integrationszielen nutzt die Stadt Hamm ein softwaregestütztes Fall-Management. mehr...
Leitungsteam im Amt für Soziale Integration der Stadt Hamm.
OpenR@thaus: Schnittstelle zum Finanzwesen
[12.2.2018] Die Samtgemeinde Sögel stellt ihren Bürgern Steuerbescheide direkt aus dem Finanzwesen Infoma newsystem bereit. Möglich macht dies die neue Schnittstelle OR-Finanz der Lösung OpenR@thaus. mehr...
Münsingen: Signatur-Tablets im Bürgerbüro
[8.2.2018] Im Münsinger Bürgerbüro können Unterschriften via Tablet geleistet werden. Die Geräte sind dafür über die Kommunale Informationsverarbeitung Reutlingen-Ulm (KIRU) an das Fachverfahren im Einwohnermeldewesen LEWIS-DIGANT angebunden. mehr...
Kreis Soest: Umstellung auf Kartenzahlung
[1.2.2018] Auf Kartenzahlung stellt der Kreis Soest an den Schaltern der Kfz-Zulassungsstellen in Soest und Lippstadt sowie beim Bürgerservice im Foyer des Soester Kreishauses um. Damit soll die Dienstleistungserbringung beschleunigt werden. mehr...
An den Schaltern der Kfz-Service-Center in Soest und Lippstadt kann nur noch mit Karte gezahlt werden.
Zürich/Bern/Basel-Stadt: Gemeinsame Software für Sozialdienste
[31.1.2018] Die Schweizer Städte Zürich und Bern sowie der Kanton Basel-Stadt wollen eine gemeinsame Software für die Fallführung im Sozialdienst einführen. mehr...