Rheinland-Pfalz:
RLP-Hotspots nehmen Betrieb auf


[22.3.2018] Einer der ersten von rund tausend geplanten WLAN-Hotspots in den rheinland-pfälzischen Kommunen wurde jetzt in Weinähr im Rhein-Lahn-Kreis offiziell freigeschaltet.

Im Rathaus der Gemeinde Weinähr im Rhein-Lahn-Kreis hat der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz symbolisch einen der ersten mit Landesmitteln geförderten kommunalen WLAN-Hotspots in Betrieb genommen. Künftig soll es an mindestens tausend Orten in ganz Rheinland-Pfalz möglich sein, kostenfrei und ohne Registrierung sicher und zügig im Internet zu surfen. Zudem sollen alle landeseigenen Gebäude, die über einen Internet-Anschluss verfügen, mit freiem WLAN ausgestattet werden. So sieht es der Koalitionsvertrag der rheinland-pfälzischen Regierung vor (wir berichteten).
Wie das Innenministeriums des Landes weiter berichtet, haben neben der Gemeinde Weinähr bereits 180 weitere Kommunen Förderbescheide für den Ausbau öffentlich zugänglicher und kostenlos nutzbarer WLAN-Hotspots erhalten. Aktuell starten die Inbetriebnahmen vor Ort. „In einer zweiten Runde können Kommunen noch bis zum 31. März 2018 Fördermittel für den Ausbau von WLAN-Hotspots beantragen. Sie sollen der Internet-Versorgung an öffentlichen Plätzen und touristischen Orten dienen“, erläutert Innenminister Roger Lewentz. Das Land fördert den Ausbau von Hotspots mit 500 Euro je Antragsteller. (bs)

www.weinaehr.de
mdi.rlp.de

Stichwörter: Breitband, Rheinland-Pfalz, WLAN



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Bad Düben: Kurstadt erhält Glasfaser
[20.4.2018] Im sächsischen Bad Düben kann das Unternehmen Deutsche Glasfaser demnächst mit dem Ausbau schneller Glasfaserleitungen starten. mehr...
Bad Düben erhält zukunftssicheren Glasfaseranschluss.
Stuttgart: Breitband-Service-Gesellschaft geplant
[18.4.2018] Eine neue Breitband-Service-Gesellschaft soll in der Region Stuttgart gegründet werden. Als zentrale Schnittstelle zu Region, Land, Bund, Verbänden sowie Netzbetreibern und -eigentümern soll sie nicht zuletzt die Kommunen hinsichtlich Finanzierung und Förderung beraten. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Glasfaserausbau mit Gigabit-Masterplan
[17.4.2018] Mit dem GigabitMasterplan.NRW will die Landesregierung Nordrhein-Westfalen zur flächendeckenden Ausstattung mit Gigabitnetzen beitragen. Unter anderem sollen so genannte Geschäftsstellen Gigabit.NRW die Kommunen beim Breitband-Ausbau begleiten. mehr...
Mit einem Masterplan will Nordrhein-Westfalen den Ausbau mit Gigabitnetzen voranbringen.
Kreis Celle: Vodafones erster Gigabit-Kreis
[17.4.2018] Der Landkreis Celle und das Unternehmen Vodafone möchten in den kommenden Monaten eines der modernsten Glasfasernetze Deutschlands bauen. Damit soll Celle Vodafones erster Gigabit-Landkreis werden. mehr...
Naumburg: WLAN für die Tourismusperle
[13.4.2018] In der Stadt Naumburg können Bürger und Gäste bald kostenlos im Internet surfen. Mit finanzieller Förderung durch das Land wird ein drahtloses Highspeed-Internet eingerichtet. mehr...
Naumburger Innenstadt erhält drahtloses Highspeed-Netz.
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen