Oberwiesenthal:
Pilot für Digitale Dividende


[22.7.2009] Die sächsische Stadt Oberwiesenthal erprobt als ostdeutsche Pilotkommune die Nutzung der Digitalen Dividende, um aufzuzeigen, inwiefern damit die Breitband-Versorgung im ländlichen Raum verbessert werden kann.

Das erste Pilotvorhaben zur Nutzung der Digitalen Dividende in Ostdeutschland startet am Freitag, 24. Juli 2009, in der sächsischen Stadt Oberwiesenthal. Dies teilt das sächsische Wirtschaftsministerium mit. Im Rahmen des Pilotprojekts, das gemeinsam mit dem Unternehmen Vodafone durchgeführt wird, sollen die Leistungsfähigkeit mobiler Breitband-Zugänge im Frequenzspektrum der Digitalen Dividende erprobt und mögliche Störpotenziale untersucht werden. Ziel sei es, aufzuzeigen, inwiefern die Digitale Dividende einen Beitrag zur Verbesserung der Breitband-Versorgung im ländlichen Raum leisten kann. (bs)

www.oberwiesenthal-kurort.de
www.smwa.sachsen.de
www.vodafone.de

Stichwörter: Digitale Dividende, Breitband, Sachsen, Oberwiesenthal, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit (SMWA), Vodafone



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Bochum: Ruhr-Metropole wird Gigabit-City
[24.3.2017] Stadt und Stadtwerke Bochum wollen gemeinsam mit dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia ein Gigabit-Netz aufbauen. Bis Ende 2018 sollen Highspeed-Internet-Anschlüsse flächendeckend in der Ruhr-Metropole verfügbar sein. mehr...
Die Initiative Gigabit-City Bochum wurde auf der CeBIT vorgestellt.
Schleswig-Holstein: DerEchteNorden geht landesweit online
[22.3.2017] Das Land Schleswig-Holstein will gemeinsam mit dem Sparkassen- und Giroverband unter dem Namen „DerEchteNorden“ ein landesweites WLAN-Angebot aufbauen. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde jetzt im Rahmen der IT-Messe CeBIT in Hannover unterzeichnet. mehr...
Schleswig-Holstein baut ein landesweites WLAN auf.
Kreis Steinfurt: Millionen für den Breitband-Ausbau
[22.3.2017] Kommunen im nordrhein-westfälischen Kreis Steinfurt erhielten Bescheide in Höhe von über 30 Millionen Euro aus dem Programm Förderung zur Unterstützung des Breitband-Ausbaus des Bundes. mehr...
Schleswig-Holstein: Das modernste Breitband-Netz im Blick
[17.3.2017] Das Land Schleswig-Holstein beschließt die endgültige Version seiner Breitband-Strategie und hat ein klares Ziel vor Augen: die modernste Breitband-Inrastruktur Deutschlands aufzubauen. mehr...
Bund: Zukunftsoffensive Gigabit-Deutschland
[13.3.2017] Im Rahmen der Zukunftsoffensive Gigabit-Deutschland soll bis zum Jahr 2025 ein Breitband-Netz entstehen, das Geschwindigkeiten im Gigabit-Bereich ermöglicht. Zur Realisierung stehen 100 Milliarden Euro an Investitionen bereit. mehr...
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt stellt die Zukunftsoffensive Gigabit-Deutschland vor.