Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Frankfurt am Main: Weiterer Partner für 115-Servicecenter
[17.1.2017] Bürger der Stadt Butzbach im Wetteraukreis erhalten seit Jahresbeginn Auskunft über die einheitliche Behördenrufnummer 115. Dafür kooperiert die Kommune mit dem 115-Servicecenter der Stadt Frankfurt am Main. mehr...
Stadt Butzbach wird 29. Partnerkommune des Frankfurter 115-Servicecenters.
Wetteraukreis: Freies WLAN in Friedberg
[22.9.2015] In Friedberg steht den Bürgern am Standort der Kreisverwaltung kostenloses WLAN zur Verfügung. Vor der Nutzung müssen die Bedingungen des Betreibers akzeptiert werden. mehr...
Auf dem Europaplatz in Friedberg surfen Nutzer jetzt eine Stunde lang kostenlos im öffentlichen WLAN.
Kreis Aichach-Friedberg: Barrierefreier Internet-Auftritt
[13.3.2015] In neuer Gestalt zeigt sich der Bezirk Schwaben im Internet. Ziel des Relaunchs war es, Barrieren bei der Nutzung abzubauen. mehr...
Die neue Homepage des Bezirks Schwaben präsentiert sich barrierefrei.
Frankfurt am Main: 115-Kooperation intensiviert
[18.11.2014] Eine intensivere Zusammenarbeit mit dem Main-Kinzig-Kreis hat der Magistrat der Stadt Frankfurt beschlossen: Ab kommendem Jahr erteilt das Service-Center der Mainmetropole auch Auskunft zu acht Main-Kinziger Kreiskommunen. mehr...
Hessen: Neue 115-Kommunen
[23.9.2014] Die Stadt Friedberg und der Main-Kinzig-Kreis treten ab Oktober dem 115-Verbund bei. Dafür kooperieren sie mit dem Frankfurter Service-Center. mehr...
Frankfurt am Main: 115-Radius erweitert
[27.8.2014] Um den Bürgern den Zugang zur einheitlichen Behördenrufnummer zu gewähren, kooperieren die Stadt Friedberg und der Main-Kinzig-Kreis mit dem 115-Service-Center der Stadt Frankfurt am Main. mehr...
Das Frankfurter 115-Service-Center erweitert seinen Aktionsradius um weitere Kommunen aus der Metropolregion Rhein-Main.
Wetteraukreis: Meilenstein für Breitband-Ausbau
[23.4.2014] Der im Dezember gegründeten Wetterauer Breitband-Beteiligungsgesellschaft sind jetzt 20 Städte und Gemeinden beigetreten. Gemeinsam mit dem Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe (ZOV) und den Kommunen im Vogelsbergkreis werden nun grundlegende Weichen für einen flächendeckenden Ausbau gestellt. mehr...
Meilenstein für den Breitband-Ausbau: 20 Städte und Gemeinden aus dem Wetteraukreis sind jetzt der Wetterauer Breitband-Beteiligungsgesellschaft beigetreten.
Merching: Zufriedener FINzD-Nutzer
[1.7.2013] Die Gemeinde Merching ist zweiter schwäbischer Referenzkunde für die Software Finanzwesen zentral Dialog (FINzD) der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB). mehr...
Hessen: Unterstützung für schnelle Netze
[29.4.2011] Das hessische Wirtschaftsministerium unterstützt den Main-Kinzig-Kreis beim Aufbau eines Hochleistungs-Datennetzes. Fördergelder gingen zudem an verschiedene Kommunen, die bislang nicht über einen Zugang zum Internet verfügten. mehr...
Bayern: Geodaten für alle Landkreise
[14.1.2011] Mit dem Beitritt des Kreises Aichach-Friedberg zur Vereinbarung zwischen dem Bayerischen Landkreistag und der Bayerischen Vermessungsverwaltung nutzen jetzt alle Landkreise im Freistaat Bayern die Geodaten der Vermessungsverwaltung. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 12/2017
Heft 12/2017 (Dezemberausgabe)

Digitale Bildung
Lernen in der Schule der Zukunft

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 7/2017
11/12 2017
(November / Dezember)

Gigabit-Netze sind das Ziel
Der Breitband-Ausbau in Deutschland kommt nur stockend voran. Welche Rolle können Kommunen und Stadtwerke jetzt übernehmen?

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de