Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
ekom21
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
KDO: Zwischenbilanz zum neuen Jugendwesen
[29.11.2016] Bis Mitte 2018 will die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) ihre bisherige Software für das Jugendwesen durch ein neu entwickeltes Fachverfahren ablösen. Im Rahmen eines Anwendertreffens wurde nun eine erste Bilanz zum neuen KDO-Jugendwesen gezogen. mehr...
KDO: Neues Berichtswesen in KDO-doppik&more
[20.10.2016] Die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) hat die Business-Intelligence-Suite von TIBCO Jaspersoft in ihr Finanz-Management-System integriert. Somit können auch Mitarbeiter ohne SAP-Zugang Berichte auswerten und ausgeben. mehr...
KDO: Kooperation mit vote iT
[17.10.2016] Um die Wahllösung votemanager gemeinsam voranzubringen, kooperieren der Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) und das Unternehmen vote iT. mehr...
Der Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) und das Unternehmen vote iT kooperieren für die Wahllösung votemanager.
Krummhörn: Pilotanwender von NAV 2017
[19.9.2016] In der Gemeinde Krummhörn hat das Unternehmen Infoma den ersten Echtstart auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2017 realisiert. Ohne großen Aufwand profitieren die Nutzer damit von fachlichen und technischen Neuerungen. mehr...
KDO: De-Mail einfach anwenden
[13.9.2016] Bei der Kommunikation in E-Government-Prozessen spielt die De-Mail eine wesentliche Rolle. Damit die Sachbearbeiter trotzdem gut zurecht kommen, bietet die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) eine Lösung, bei der die De-Mail in Outlook integriert wird. mehr...
Land Hadeln: Gesamtlösung im Finanzwesen
[9.8.2016] Nach der Fusion der Samtgemeinde Land Hadeln soll ein umfassendes Finanz-Management-System zum Einsatz kommen. Davon profitieren nicht zuletzt die Mitarbeiter, die weiterhin auf unterschiedliche Standorte verteilt sind. mehr...
Kreis Ammerland: Verschiebe nicht auf morgen Bericht
[22.7.2016] Wer den kommunalen Gesamtabschluss erfolgreich umsetzen möchte, sollte sich früh mit ihm befassen. Insbesondere beim ersten Konzernabschluss sind Vorbereitung und Abstimmungsaufwand hoch – diese Erfahrung hat auch der Kreis Ammerland gemacht. mehr...
KDO: Projekt zu Self Service Terminal
[6.6.2016] Ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt zu einem Self Service Terminal, geeignet für Verwaltungsprozesse, stellt der Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) vor. mehr...
Nordhorn: Personal-Software entlastet
[31.5.2016] Die Stadt Nordhorn nutzt mehrere Module der Personal-Software P&I LOGA, etwa für die Personalkostenplanung, die Reisekostenabrechnung oder das Bewerber-Management. Das schafft Entlastung für die Personalabteilung. mehr...
Oldenburg: E-Government-Tag der Stadt
[14.4.2016] Mit dem Oldenburger E-Government-Tag bietet die Stadt sowohl ihren eigenen Mitarbeitern als auch Gästen aus anderen Kommunen, Behörden und Institutionen eine Informationsveranstaltung rund um das Thema an. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 12/2016
Heft 12/2016 (Dezemberausgabe)

IT-Anwendungen für kommunale Betriebe
Trend zur mobilen Lösung

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 7/2016
11/12 2016
(November / Dezember)

Wege zum Smart Grid
Die dezentrale Einspeisung von Strom hat Auswirkungen auf die Verteilnetze. Sie müssen verstärkt und regelbar werden.