Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Advantic
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Software-Markt: Schwund der Arten Bericht
[10.1.2018] Der Markt für Kommunal-Software ist in Bewegung. Die frühere Vielfalt verblasst, Hersteller verschwinden oder lassen ihre Produkte in den Suiten einiger großer IT-Dienstleister aufgehen. Was haben Kommunen von dieser Konsolidierung zu erwarten? mehr...
Im Standesamtswesen hat ein Software-Anbieter bereits das Monopol. Das droht auch bei anderen Fachverfahren.
Interview: Ohne Flaschenhals Interview
[15.11.2017] Warum ein Portalverbund der Interoperabilität dienen und keiner Zentralisierung gleichkommen sollte, erklärt Bernd Landgraf, Geschäftsführer der ITEBO-Unternehmensgruppe mit Sitz in Niedersachsen, im Interview mit Kommune21. Praktische Vorbilder kennt er bereits. mehr...
Bernd Landgraf ist Geschäftsführer der ITEBO-Unternehmensgruppe.
Bielefeld: VOIS für das Einwohnerwesen
[13.11.2017] Die Stadt Bielefeld hat ihre Lösung für das Einwohnermeldewesen durch die Software VOIS/MESO ersetzt. Seit Anfang Oktober läuft das Verfahren im Echtbetrieb. Bei der Umstellung wurde die Stadt von dem kommunalen IT-Dienstleister regio iT begleitet. mehr...
Blockchain: Vehikel für die Vernetzung Bericht
[8.11.2017] Die Blockchain-Technologie bietet für den Einsatz in der öffentlichen Verwaltung ein hohes Potenzial. So kann sie etwa als Basis einer nationalen Beglaubigungs- und Nachweisinfrastruktur die digitale Vernetzung von Kommunen erleichtern. mehr...
Mit der Blockchain Digitalisierung neu denken.
Potsdam: regio iT konzipiert virtuelles Rathaus
[9.10.2017] Die Stadt Potsdam hat sich für das Serviceportal des kommunalen IT-Dienstleisters regio iT entschieden. Die Bürger können bald über einen webbasierten Zugang auf diverse kommunale Leistungen und Services zurückgreifen. mehr...
eGovForum 2017: Theorie, Praxis, Lösungen Bericht
[27.9.2017] Praxisorientierte Lösungen für Kommunen wurden auf dem eGovForum in Karlsruhe vorgestellt. Gastgeber Form-Solutions und Partnerunternehmen gaben Tipps für den Bau von E-Government-Applikationen. mehr...
eGovForum 2017: Die Teilnehmer erhielten Einblicke in kommunale E-Government-Projekte.
Vitako: Führerschein prüfen per Blockchain
[20.9.2017] Ein gemeinsames Blockchain-Lab haben jetzt acht kommunale Rechenzentren der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister – Vitako gegründet. Um Erfahrungen mit der Technologie zu sammeln, wird ein Pilotprojekt zur Führerscheinvalidierung bei der Autovermietung umgesetzt. mehr...
In der Blockchain können zum Beispiel Car-Sharing-Unternehmen prüfen, ob zum Zeitpunkt der Fahrzeugübergabe ein gültiger Führerschein vorhanden ist.
Köln: Little Bird findet Kita-Plätze
[20.7.2017] Das Kita-Portal Little Bird ist jetzt in Köln gestartet. Eltern können darüber online Kinderbetreuungsangebote suchen und finden. mehr...
Potsdam: Virtuelles Rathaus ohne Warteschlange
[19.7.2017] Dienste und Services stellt die Potsdamer Verwaltung künftig in einem virtuellen Rathaus bereit. Realisiert wird dieses auf Basis einer Online-Portallösung von regio iT. mehr...
Blockchain: Potenzial für die Verwaltung
[27.6.2017] Über die Blockchain-Technologie in der Verwaltung ging es in einem Innovation Lab des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums (NEGZ) und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer. mehr...
regio iT
52070 Aachen
regio iT

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 1/2018
Heft 1/2018 (Januarausgabe)

Digitale Identität
Durchbruch für die eID?

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2018
1/2 2018
(Januar / Februar)

Vorteile der Kraft-Wärme- Kopplung
Die kommunalen KWK-Anlagen tragen zu einer ressourcenschonenden Energieversorgung bei und helfen, die Klimaziele zu erreichen.