IT-Infrastruktur

Die öffentlichen IT unterliegt einem Prozess der Standardisierung und Konsolidierung. Ziel ist die Vereinfachung und Flexibilisierung der Systeme. Dazu tragen unter anderem Cloud-Dienste und die virtualisierte Datenverarbeitung in Rechenzentren bei.
IT-Infrastruktur

Thüringen:
Digitaler Marktplatz öffnet für Kommunen


[18.5.2017] Behörden der thüringischen Landesverwaltung steht seit rund anderthalb Jahren ein landeseigener digitaler Marktplatz für den Datenaustausch und die Kommunikation zur Verfügung. Die Plattform soll nun auch den Kommunen zugänglich gemacht werden.

Im Auftrag des Thüringer Finanzministeriums betreibt das Landesrechenzentrum des Freistaats seit September 2015 eine Datenaustauschplattform der Landesverwaltung, die rege genutzt wird. Nun sollen auch die Kommunen in Thüringen Zugang zu dem digitalen Marktplatz erhalten. „Die Thüringer Datenaustauschplattform hat sich als sehr erfolgreiches E-Government-Projekt etabliert. Auf diesem landeseigenen digitalen Marktplatz werden neue Projekte der Verwaltung ausgehandelt und Informationen... mehr...
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Kreis Cloppenburg: KDO betreibt jetzt die IT
[16.5.2017] Für den Betrieb der IT des Kreises Cloppenburg ist künftig die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) zuständig. mehr...
BSI-Mindeststandard: Nutzung externer Cloud-Dienste
[8.5.2017] Mit einem neuen Mindeststandard zur Nutzung externer Cloud-Dienste stellt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Sicherheitsanforderungen für den gesamten Lebenszyklus einer Cloud-Nutzung auf. mehr...
krz: Feuerwehr nutzt DataBox Bericht
[15.2.2017] Auf vertrauliche Daten und schützenswerte Dokumente an jedem Ort und zu jeder Zeit sicher zuzugreifen sowie sie mit anderen zu teilen, ist für Kommunen ohne viel Aufwand möglich. Das zeigt eine Lösung des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe. mehr...
Die DataBox steht auch als App bereit.
Trusted Cloud: Standards für die Sicherheit Bericht
[7.2.2017] Im Rahmen des Programms Trusted Cloud wurden einheitliche Standards für die Sicherheit von Cloud-Diensten entwickelt. In den Prozess und die Pilotzertifizierung eingebunden war der kommunale IT-Dienstleister regio iT. mehr...
Gütesiegel für das Produkt bürgerportal von regio iT.
Cloud Computing: Aufbruch in die Zukunft Bericht
[31.1.2017] Cloud-basierte Dienste werden überall dort eingesetzt, wo Kostendruck herrscht und dem Mangel an qualifizierten IT-Fachkräften begegnet werden muss. Auch die öffentliche Verwaltung wird ohne Cloud-Dienste ihre Leistungsfähigkeit verlieren. mehr...
Mit Cloud-Diensten effizienter werden und Kosten sparen.
IT-Consult Halle: Sicheres Speichern in der Cloud
[20.12.2016] Eine Cloud-Speicherlösung für Kommunen und Unternehmen bietet ab sofort der IT-Dienstleister IT-Consult Halle an. mehr...
Cloud Computing: Bedenken zerstreuen Bericht
[16.12.2016] Mit der Deutschland Cloud will Microsoft Sicherheitsbedenken bei der Auslagerung von Daten und Diensten in Rechenzentren zerstreuen. Die Cloud-Strategie ist für den IT-Konzern ein zentraler Baustein der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. mehr...
Microsoft öffnet das Fenster zur Cloud.
BSI: Label für sichere Cloud-Dienste
[14.12.2016] Deutschland und Frankreich wollen im Bereich Cloud Computing enger zusammenarbeiten. Im Fokus steht dabei ein gemeinsames Label für sichere Cloud-Dienste. mehr...
Deutschland und Frankreich schaffen gemeinsames Label für sichere Cloud-Dienste.
regio iT: Pilotzertifizierung für bürgerportal
[27.10.2016] TÜV Informationstechnik hat das bürgerportal von regio iT im Pilotverfahren gemäß dem Trusted Cloud Datenschutz-Profil für Cloud-Dienste (TCDP) zertifiziert. mehr...
Microsoft: Fort Knox in der Cloud
[7.10.2016] Die neue Devise bei Microsoft lautet mobile first, cloud first. Der IT-Konzern will den unmittelbaren mobilen Zugriff auf die eigenen Daten über eine als Supercomputer bezeichnete Cloud-Architektur ermöglichen. mehr...
Satya Nadella in Berlin: Microsofts Cloud-Architektur ist der weltweit erste Supercomputer.
krz: Gute Aussichten für die DataBox
[4.10.2016] Stetig wachsende Anwenderzahlen verzeichnet das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) für seinen Cloud-Speicherdienst krz DataBox. Zwei Jahre nach dem Start wird die Lösung von mittlerweile 40 Kunden genutzt. mehr...
Microsoft: Deutschland-Cloud geöffnet
[22.9.2016] Microsoft bietet jetzt erste Cloud-Services der Plattform Azure aus deutschen Rechenzentren in Frankfurt am Main und Magdeburg an. Weitere Dienste wie Office 365 sollen folgen. mehr...
Die ersten Dienste aus der Deutschland-Cloud von Microsoft sind verfügbar.
Teleport: Partner der Deutschland-Cloud
[22.9.2016] Der IT-Dienstleister Teleport bieten seinen Kunden jetzt auch Cloud-Services aus der Deutschland-Cloud von Microsoft an. mehr...
Cloud-Lösungen: Datenschutz nicht vergessen Bericht
[24.2.2016] Die Datenverarbeitung in der Cloud hat handfeste Vorteile. Bei der Auswahl des Dienstleisters sollte geprüft werden, ob der Datenschutz berücksichtigt ist und Kriterien der IT-Sicherheit eingehalten werden. mehr...
Ihren Cloud-Dienstleister sollten Kommunen sorgfältig auswählen.
Amazon Web Services: Zertifiziert nach neuer Norm
[3.12.2015] Die Rechenzentren des Cloud-Computing-Anbieters Amazon Web Services wurden nach der neuesten ISO-Norm zertifiziert. Diese enthält spezielle Kontrollmechanismen für Anbieter von Cloud Services. mehr...
Deutsche Telekom: Sicherer Hafen für Cloud-Dienste
[18.11.2015] Microsoft und die Deutsche Telekom kooperieren bei der Bereitstellung von Cloud-Diensten des amerikanischen Software-Konzerns. Die Telekom will dadurch ihren jährlichen Cloud-Umsatz bis Ende 2018 mehr als verdoppeln. mehr...
T-Systems-Rechenzentrum in Magdeburg: Sicherer Hafen für Microsoft-Cloud-Dienste.
Dataport: Verwaltung nach dem Baukastenprinzip
[17.11.2015] Der IT-Dienstleister Dataport hat ein Modell für Government as a Service (GaaS) erarbeitet. Die Lösung aus der Cloud soll auch helfen, IT-Systeme für die Flüchtlingsverwaltung fit zu machen. mehr...
IT-Dienstleister Dataport hat ein Modell für Government as a Service entwickelt.
Microsoft: Deutsche Cloud
[12.11.2015] Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren hat der amerikanische IT-Konzern Microsoft gestern in Berlin angekündigt. Wächter der Daten wird die Deutsche Telekom. mehr...
Microsoft-CEO Satya Nadella kündigte in Berlin Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren an.
Herford: Rettung sicher koordinieren
[30.10.2015] Zur schnellen und sicheren Koordination von Einsätzen nutzt die Kreisleitstelle der Feuerwehr Herford die Cloud-Lösung vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz). So stehen jederzeit wichtige Informationen zur Verfügung. mehr...
Eine Cloud-Lösung hilft der Kreisleitstelle der Feuerwehr Herford Einsätze sicher und schnell zu koordinieren.
Citrix: Wie der Spagat gelingt
[17.9.2015] Auf der Veranstaltung Technology Exchange in Berlin gibt Citrix Einblicke in das Konzept des software-definierten Arbeitsplatzes. mehr...
Citrix: Cloud-Vorteile ohne Kontrollverlust
[28.8.2015] Eine neue Cloud-Plattform von Citrix soll es Anwendern ermöglichen, Apps und Daten sicher auszuliefern und zu verwalten. mehr...
IGEL Technology: Office in der Cloud
[9.7.2015] Durch eine Lizenzänderung von Microsoft können nun auch Thin Clients auf Office 365 zugreifen. Das bietet Vorteile im klassischen Terminal-Server-Betrieb. mehr...
Veranstaltung: Citrix Mobility 2015
[15.6.2015] Um die Zukunft des mobilen Arbeitens geht es auf der Konferenz Citrix Mobility am 25. Juni in München. mehr...
CeBIT: Allianz für die Cloud
[16.3.2015] Auf dem Messestand des Unternehmens Univention können sich Besucher über die Vorzüge von Open-Source-Produkten für den Betrieb und das Management von IT-Infrastrukturen informieren. mehr...
AKDB: Safe in der Cloud
[9.3.2015] KommSafe macht vertrauliche Daten standortunabhängig und übergreifend nutzbar. Der Cloud-Speicher der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) lässt sich in allen kommunalen Bereichen einsetzen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 6/2017
Heft 6/2017 (Juniausgabe)

Social Media
Senden auf allen Kanälen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2017
Sonderheft Juni

Digitales Gut
Elektrizität wird durch die Blockchain-Technologie zu einem dinglichen, differenzierbaren Produkt.