Nähere Informationen zum Bild

Straßenschäden via App überwachen. Straßenschäden via App überwachen. (Bildquelle: Fotolia@nmann77)


<<< zurück zum Artikel
ekom21

 Anzeige

Aktuelle Meldungen
115: 7. Teilnehmerkonferenz in Halle
[23.5.2019] Um Erfolge aber auch aktuelle und künftige Herausforderungen rund um die 115 ging es bei der 7. Teilnehmerkonferenz zu der einheitlichen Behördenrufnummer. Vertreter aus Bund, Ländern und Kommunen sind dazu in der Stadt Halle (Saale) zusammengekommen. mehr...
Die siebte 115-Teilnehmerkonferenz hat im Stadthaus der Stadt Halle (Saale) stattgefunden.
Sachsen / Bayern: Zusammenarbeit stärken
[23.5.2019] Die Kabinette von Bayern und Sachsen haben den Ausbau der länderübergreifenden Zusammenarbeit beschlossen. Auf einer gemeinsamen Sitzung ging es unter anderem um Quantenkommunikation, künstliche Intelligenz und elektronische Behördenservices. mehr...
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (l.) und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer informieren auf einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der gemeinsamen Kabinettssitzung.
Hessen: Gesetzentwurf zur FITKO vorgelegt
[23.5.2019] Den Gesetzentwurf zum Ersten IT-Änderungsstaatsvertrag hat Hessens Digitalministerin Kristina Sinemus jetzt in den Landtag eingebracht. Damit sollen die rechtlichen Voraussetzungen zur Gründung der Föderalen IT-Kooperation (FITKO) geschaffen werden. mehr...
Frankfurt am Main: Digitalisierung online mitgestalten
[23.5.2019] In die Digitalisierungsstrategie von Frankfurt am Main sollen auch die Ideen der Bürger einfließen. Die Stadt führt deshalb eine Online-Umfrage durch, konkrete Vorschläge zur Smart City können die Bürger außerdem auf einer Ideenplattform platzieren. mehr...
Telekom: Kommunalbeirat gegründet
[23.5.2019] Für einen schnellen und unbürokratischen Breitband-Ausbau will die Deutsche Telekom die Zusammenarbeit mit den Kommunen verstärken und hat dazu jetzt einen Kommunalbeirat einberufen. mehr...
Erste Sitzung des Kommunalbeirats der Telekom in Berlin.
Mecklenburg-Vorpommern: DigitalPakt gemeinsam umsetzen
[23.5.2019] Land, Kommunen, kommunale Spitzenverbände und der Zweckverband elektronische Verwaltung haben sich in Mecklenburg-Vorpommern auf eine abgestimmte Zusammenarbeit für die Umsetzung des DigitalPakts Schule verständigt. Auch mit der Landesarbeitsgemeinschaft Freier Schulen hat das Land eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. mehr...
Zukunftskongress: Gold-Sponsor Materna
[23.5.2019] Dokumenten-Management und E-Akte, Formular-Management, Change-Kommunikation, Personal-Management, Blockchain sowie künstliche Intelligenz und Chatbots sind Themen von Materna beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Hessen: Digitalisierung vorantreiben
[22.5.2019] Bei ihrer ersten Pressekonferenz hat Hessens Digitalministerin Kristina Sinemus ihr Fünf-Punkte-Arbeitsprogramm vorgestellt. Schwerpunkte der Digitalisierung für und mit den Menschen sind etwa der Ausbau der digitalen Infrastruktur und des digitalen Rathauses. mehr...
Hessens Digitalministerin Kristina Sinemus stellt Fünf-Punkte-Arbeitsprogramm vor.
Bremen / NRW: Vereinbarung für Gewerbeanmeldung
[22.5.2019] Eine Erklärung zur Digitalisierung und Standardisierung von wirtschaftsbezogenen Verwaltungsleistungen haben Nordrhein-Westfalen und Bremen unterzeichnet und damit Vorschriften des OZG umgesetzt. mehr...
Nordrhein-Westfalen und Bremen vereinbaren länderübergreifende Zusammenarbeit für die digitale Gewerbeanmeldung.
FrankfurtRheinMain: Gigabit für die gesamte Region
[22.5.2019] Die Metropolregion FrankfurtRheinMain soll flächendeckend mit Glasfaserkabeln ausgestattet werden, sodass alle Privathaushalte und Unternehmen einen gigabitfähigen Internet-Zugang erhalten. Kommunen und der Regionalverband haben eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. mehr...
Metropolregion FrankfurtRheinMain soll flächendeckend mit Glasfaserkabeln ausgestattet werden.
Dierdorf: BI-Lösung von ab-data
[22.5.2019] Ihre Finanzdaten wird die Verbandsgemeinde Dierdorf künftig mit der Business-Intelligence-Lösung ab-data Web KomPASS planen, analysieren und steuern. mehr...
ITEBO: ITeBAU meets OpenR@thaus
[22.5.2019] Das Unternehmen ITEBO hat seine Bauplattform ITeBAU und sein Bürgerportal OpenR@thaus verknüpft. Anträge können somit direkt aus dem Portal an die Bauplattform geschickt werden, die Baugenehmigung wiederum wird in den Postkorb des Bürgers in OpenR@thaus zugestellt. mehr...
AKDB: Lösung fürs Datenschutz-Management
[21.5.2019] Mit privacy kommunal basis und privacy kommunal premium bietet die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) Datenschutzbeauftragten ein Datenschutz-Management-Tool in zwei Ausführungen an. mehr...
Kreis Limburg-Weilburg: Erste Schule am Glasfasernetz
[21.5.2019] Der Kreis Limburg-Weilburg will bis Ende dieses Jahres alle Schulen mit einem Glasfaseranschluss ausstatten. Der Startschuss für das Projekt wurde jetzt in der Adolf-Reichwein-Schule gegeben. mehr...
Startschuss für das schnelle Internet in der Adolf-Reichwein-Schule in Limburg.
Osnabrück: Funknetz für die Smart City
[21.5.2019] In Osnabrück baut die SWO Netz, ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück, ein energieeffizientes und reichweitenstarkes LoRaWAN-Funknetz auf. Dieses soll künftig Smart-City-Anwendungen wie das bedarfsgerechte Schalten der Straßenbeleuchtung ermöglichen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 5/2019
Heft 5/2019 (Maiausgabe)

E-Akte
Arbeiten ohne Medienbruch

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2019
5/6 2019
(Mai / Juni)

Zukunft der Kraft- Wärme-Kopplung
KWK-Anlagen tragen zur klimaschonenden Wärmeerzeugung bei. Vorschläge für die Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes.