Nähere Informationen zum Bild

Welche Fortschritte die Bundesregierung bei der Verwaltungsmodernisierung erreicht hat, hält der Nationale Normenkontrollrat im Monitor Digitale Verwaltung fest. Welche Fortschritte die Bundesregierung bei der Verwaltungsmodernisierung erreicht hat, hält der Nationale Normenkontrollrat im Monitor Digitale Verwaltung fest. (Bildquelle: www.normenkontrollrat.bund.de)


<<< zurück zum Artikel
ekom21

 Anzeige

Aktuelle Meldungen
Bayern: Online-Finanzamt wird ausgebaut
[24.5.2019] Mit dem Aufbau einer E-Akte, der Einführung des rechtsverbindlichen elektronischen Steuerbescheids über ELSTER und der Übermittlung von digitalen Belegen zur Steuererklärung will Bayern das Online-Finanzamt ausbauen. mehr...
ITEOS: Wahlergebnisse im Web
[24.5.2019] Einen schnellen Überblick über die Ergebnisse der am 26. Mai stattfindenden Europa- und Kommunalwahlen bietet jetzt eine neue Website des baden-württembergischen IT-Dienstleisters ITEOS. mehr...
M-net: Wachstum mit Highspeed-Internet
[24.5.2019] Ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 meldet M-net. Für Wachstum sorgen vor allem die Glasfaser-Netze des Telekommunikationsanbieters. In Zukunft will sich M-net vor allem dem Glasfaser-Ausbau bis in die einzelne Wohnung widmen. mehr...
Ausbau des Glasfasernetzes in München.
SIT: Online-Anträge direkt bearbeiten
[24.5.2019] Die Südwestfalen IT (SIT) hat ihr Software-Paket citkoOutdoor um das Funktionsmodul Antrag Online erweitert. Online gestellte Anträge lassen sich damit direkt in citkoOutdoor bearbeiten. mehr...
Bremen: Schulen nutzen digitales Lehrmaterial
[24.5.2019] In Bremen finden die schulische Lern-Management-Plattform itslearning und die darauf zu findenden Lernmaterialen großen Anklang: Die Zahl der Nutzer ist seit dem Start deutlich gestiegen. mehr...
Die Oberschule Habenhausen ist eine von vielen Bremer Schulen, die mit Tablets und Lernvideos arbeitet.
Zukunftskongress: Dataport liefert Online-Dienste
[24.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird IT-Dienstleister Dataport nicht nur seine Digitalisierungsplattform vorstellen. In Podiumsdiskussionen werden auch Fragen zur digitalen Souveränität oder der Personalentwicklung im digitalen Zeitalter aufgegriffen. mehr...
115: 7. Teilnehmerkonferenz in Halle
[23.5.2019] Um Erfolge aber auch aktuelle und künftige Herausforderungen rund um die 115 ging es bei der 7. Teilnehmerkonferenz zu der einheitlichen Behördenrufnummer. Vertreter aus Bund, Ländern und Kommunen sind dazu in der Stadt Halle (Saale) zusammengekommen. mehr...
Die siebte 115-Teilnehmerkonferenz hat im Stadthaus der Stadt Halle (Saale) stattgefunden.
Sachsen / Bayern: Zusammenarbeit stärken
[23.5.2019] Die Kabinette von Bayern und Sachsen haben den Ausbau der länderübergreifenden Zusammenarbeit beschlossen. Auf einer gemeinsamen Sitzung ging es unter anderem um Quantenkommunikation, künstliche Intelligenz und elektronische Behördenservices. mehr...
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (l.) und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer informieren auf einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der gemeinsamen Kabinettssitzung.
Hessen: Gesetzentwurf zur FITKO vorgelegt
[23.5.2019] Den Gesetzentwurf zum Ersten IT-Änderungsstaatsvertrag hat Hessens Digitalministerin Kristina Sinemus jetzt in den Landtag eingebracht. Damit sollen die rechtlichen Voraussetzungen zur Gründung der Föderalen IT-Kooperation (FITKO) geschaffen werden. mehr...
Frankfurt am Main: Digitalisierung online mitgestalten
[23.5.2019] In die Digitalisierungsstrategie von Frankfurt am Main sollen auch die Ideen der Bürger einfließen. Die Stadt führt deshalb eine Online-Umfrage durch, konkrete Vorschläge zur Smart City können die Bürger außerdem auf einer Ideenplattform platzieren. mehr...
Telekom: Kommunalbeirat gegründet
[23.5.2019] Für einen schnellen und unbürokratischen Breitband-Ausbau will die Deutsche Telekom die Zusammenarbeit mit den Kommunen verstärken und hat dazu jetzt einen Kommunalbeirat einberufen. mehr...
Erste Sitzung des Kommunalbeirats der Telekom in Berlin.
Mecklenburg-Vorpommern: DigitalPakt gemeinsam umsetzen
[23.5.2019] Land, Kommunen, kommunale Spitzenverbände und der Zweckverband elektronische Verwaltung haben sich in Mecklenburg-Vorpommern auf eine abgestimmte Zusammenarbeit für die Umsetzung des DigitalPakts Schule verständigt. Auch mit der Landesarbeitsgemeinschaft Freier Schulen hat das Land eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. mehr...
Zukunftskongress: Gold-Sponsor Materna
[23.5.2019] Dokumenten-Management und E-Akte, Formular-Management, Change-Kommunikation, Personal-Management, Blockchain sowie künstliche Intelligenz und Chatbots sind Themen von Materna beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Hessen: Digitalisierung vorantreiben
[22.5.2019] Bei ihrer ersten Pressekonferenz hat Hessens Digitalministerin Kristina Sinemus ihr Fünf-Punkte-Arbeitsprogramm vorgestellt. Schwerpunkte der Digitalisierung für und mit den Menschen sind etwa der Ausbau der digitalen Infrastruktur und des digitalen Rathauses. mehr...
Hessens Digitalministerin Kristina Sinemus stellt Fünf-Punkte-Arbeitsprogramm vor.
Bremen / NRW: Vereinbarung für Gewerbeanmeldung
[22.5.2019] Eine Erklärung zur Digitalisierung und Standardisierung von wirtschaftsbezogenen Verwaltungsleistungen haben Nordrhein-Westfalen und Bremen unterzeichnet und damit Vorschriften des OZG umgesetzt. mehr...
Nordrhein-Westfalen und Bremen vereinbaren länderübergreifende Zusammenarbeit für die digitale Gewerbeanmeldung.
Suchen...

 Anzeige

Advantic

Follow us on twitter

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 5/2019
Heft 5/2019 (Maiausgabe)

E-Akte
Arbeiten ohne Medienbruch

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2019
5/6 2019
(Mai / Juni)

Zukunft der Kraft- Wärme-Kopplung
KWK-Anlagen tragen zur klimaschonenden Wärmeerzeugung bei. Vorschläge für die Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes.