Heft 11/2014 Steht De-Mail vor dem Durchbruch?

Kommune21 Ausgabe 11/2014
Heft 11/2014 (Novemberausgabe)
Steht De-Mail vor dem Durchbruch?
Endlich vertraulich mailen

Die De-Mail ermöglicht eine sichere elektronische Kommunikation. Die Verbreitung in Bevölkerung und Wirtschaft ist allerdings noch ausbaufähig. Zum Durchbruch verhelfen könnte ihr das E-Government-Gesetz. Als gutes Beispiel voran geht Dresden als De-Mail City.



Inhalt:
ekom21

 Anzeige


Suchen...

 Anzeige

Heftarchiv

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG

Aus dem Kommune21 Kalender

brain-SCC Anwendertag
21. - 22. August 2019, Merseburg
brain-SCC Anwendertag
ÖV-Symposium NRW
10. September 2019, Düsseldorf
ÖV-Symposium NRW
E-Vergabe für Unternehmen
10. September 2019, Köln
E-Vergabe für Unternehmen
IP SYSCON NRW 2019
10. - 12. September 2019, Essen
IP SYSCON NRW 2019

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2019
7/8 2019
(Juli / August)

Fernwärme als Zentralheizung
Die Umstellung von KWK-Anlagen auf erneuerbare Energien bietet einen großen Hebel bei der Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.