Heft 7/2015 Gesamtabschluss und E-Rechnung

Kommune21 Ausgabe 7/2015
Heft 7/2015 (Juliausgabe)
Gesamtabschluss und E-Rechnung
Nicht mehr lange zögern

Bis zum Jahr 2016 soll der kommunale Gesamtabschluss in den meisten Bundesländern verpflichtend werden. Zwei Jahre später wird die Annahme und Verarbeitung elektronischer Rechnungen zur Pflicht. Wie sich die beiden Vorhaben jeweils meistern lassen und welche Chancen sie bieten, zeigen Praxiserfahrungen.



Inhalt:
Advantic
Suchen...

 Anzeige

Heftarchiv

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aus dem Kommune21 Kalender

brain-SCC Anwendertag
21. - 22. August 2019, Merseburg
brain-SCC Anwendertag
ÖV-Symposium NRW
10. September 2019, Düsseldorf
ÖV-Symposium NRW
E-Vergabe für Unternehmen
10. September 2019, Köln
E-Vergabe für Unternehmen
IP SYSCON NRW 2019
10. - 12. September 2019, Essen
IP SYSCON NRW 2019

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2019
7/8 2019
(Juli / August)

Fernwärme als Zentralheizung
Die Umstellung von KWK-Anlagen auf erneuerbare Energien bietet einen großen Hebel bei der Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.
IT-Guide PlusGfOP Neumann & Partner mbH
14552 Michendorf
GfOP Neumann & Partner mbH
IT-Guide Pluscodia Software GmbH
49716 Meppen
codia Software GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH