Branchenindex IT-GuideAnzeige

subreport Verlag Schawe GmbH
Ansprechpartnerin: Daniela Hammami
Buchforststraße 1-15
51101 Köln
Tel.: +49 (0) 221 / 98578-28
Fax: +49 (0) 221 / 98578-66
http://www.subreportCAMPUS.de
E-Mail: daniela.hammami@subreport.de

subreport Verlag Schawe GmbH

subreport-Kunden greifen auf 98% aller öffentlichen Aufträge zu. subreport ELViS ist seit 2001 die eVergabe-Plattform mit über 75.000 Bietern, die ohne Schulungsaufwand sofort einsetzbar ist, anwenderfreundlich und selbsterklärend. Auf subreport CAMPUS tauschen Auftraggeber u.a. Erfahrungen aus, der Lieferantenpool vernetzt Auftraggeber und Unternehmen.
Weitere Meldungen und Beiträge
Kölner Vergabetage: Tagen. Treffen. Testen.
[29.8.2022] Auf den diesjährigen Kölner Vergabetagen, die vom 20. bis 21. September online stattfinden, stehen die Themen ökologisch-ökonomische Beschaffung, das Vergaberecht 2022 und die Digitalisierung des Vergabewesens im Zentrum. mehr...
subreport: ELViS-Roadshow 2018
[23.1.2018] Thema der diesjährigen Roadshow von subreport ist die Neue Unterschwellenvergabeordnung (UVgO). Bei den Veranstaltungen in Heilbronn, Köln, Lüneburg, Gotha und Osnabrück wird es unter anderem um die Umsetzung der UVgO in subreport ELViS gehen. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Start in die E-Vergabe
[10.11.2016] Für die Abwicklung von Vergaben auf elektronischem Weg steht Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern seit Oktober dieses Jahres die Lösung subreport ELViS zur Verfügung. mehr...
subreport Vergabetag: Vergaberecht im Fokus
[23.9.2016] Aktuelle Trends im Bereich Vergabe sowie das neue Vergaberecht standen im Fokus des diesjährigen Vergabetags der Firma subreport. mehr...
E-Procurement: Praxis prescht vor Bericht
[12.1.2016] Die E-Vergabe hat mit dem Gesetzentwurf zur Modernisierung des Vergaberechts an Schwung gewonnen. Unabhängig davon ist die elektronische Beschaffung in etlichen deutschen Vergabestellen bereits seit Jahren Realität – weil sie sinnvoll und wirtschaftlich ist. mehr...
Ab 2018 werden Aufträge in der EU elektronisch vergeben.
E-Vergabe: ELViS in Bad Kreuznach
[21.5.2014] Bei der elektronischen Vergabe setzt Bad Kreuznach auf das Elektronische Vergabeinformations-System subreport ELViS. In der zweiten Jahreshälfte soll das neue Verfahren eingeführt werden. mehr...
Bad Kreuznach startet in die E-Vergabe: Den Mitarbeitern der Stadtverwaltung wurde das neue Verfahren in einer Informationsveranstaltung erläutert.
subreport: Beirat für ELViS
[16.5.2014] Das Unternehmen subreport hat einen Beirat für die Neuentwicklung seiner E-Vergabe-Lösung subreport ELViS gegründet. Er vertritt die Interessen und Sichtweisen von Auftraggebern und Unternehmen. mehr...
subreport: Preis für Innovation
[7.12.2012] Unter dem Motto „Vom Produkt zur Systemlösung“ wurde dem Unternehmen subreport Verlag Schawe ein Innovationspreis des Netzwerks Zenit verliehen. mehr...
subreport Verlag Schawe erhält Innovationspreis.
Veranstaltung: E-Signatur und E-Vergabe
[7.6.2011] Das Unternehmen subreport Verlag Schawe veranstaltet Ende Juni eine Podiumsdiskussion zu den Auswirkungen der fortgeschrittenen Signatur auf die E-Vergabe. mehr...
Neuss: E-Vergabe mit ELViS
[18.2.2010] Die Stadt Neuss hat sich für die elektronische Vergabe mit dem System subreport ELViS entschieden. mehr...
Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aus dem Kommune21 Kalender

Software-Demo „Gebärdensprach-Avatar-Baukasten“
23. Juli - 27. August 2024, Online
Software-Demo „Gebärdensprach-Avatar-Baukasten“
Info-Webinar zur KI-Forschung mit Gebärdensprach-Avataren
14. August - 11. September 2024, Online
Info-Webinar zur KI-Forschung mit Gebärdensprach-Avataren
Merseburger Digitaltage 2024
28. - 29. August 2024, Merseburg
Merseburger Digitaltage 2024
CIVI/CON
29. August 2024, Wuppertal
CIVI/CON
DTVP-Regionalforum Baden-Württemberg
3. September 2024, Stuttgart
DTVP-Regionalforum Baden-Württemberg

Heftarchiv

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2024
7/8 2024
(Juli/August)

Energiekonzepte für Quartiere
Vielen Bauherren ist noch nicht bewusst, dass sich Investitionen in nachhaltige und energieeffiziente Gebäude lohnen.