Branchenindex IT-GuideAnzeige

SIX Offene Systeme GmbH
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 / 9 90 91-0
http://www.six.de/public
E-Mail: info@six.de

SIX Offene Systeme GmbH

Die Six Offene Systeme GmbH ist auf Content Management Systeme für große Webprojekte spezialisiert. Seit mehr als 25 Jahren setzen öffentliche Verwaltungen wie das Land Bremen und die Stadt Rostock auf SixCMS. Die Software ermöglicht eine strukturierte, medienneutrale Datenhaltung und passt sich flexibel komplexen Infrastrukturen an.

Weitere Meldungen und Beiträge
Rostock: Website wieder up to date Bericht
[23.4.2019] Mehr Bürgerservice und mehr Freiheiten für Redakteure: Zum 800. Stadtjubiläum bekam der Web-Auftritt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ein Upgrade. mehr...
Rostock setzt auf SIX-Lösung.
Bremerhaven: Bürgernahes Aushängeschild im Web
[30.3.2017] Einen gründlichen Frühjahrsputz hat der Web-Auftritt der Stadt Bremerhaven hinter sich: Das Portal besticht durch eine übersichtliche Navigation, ein auf allen Endgeräten automatisch angepasstes Design, Emotionalität und mehr Bürgerservice. So wurden etwa ein Verwaltungsassistent und ein Schadenmelder neu in die Website integriert. mehr...
Portal der Seestadt Bremerhaven soll Bürger und Touristen ansprechen.
Lahr: Website überarbeitet
[19.1.2017] Mit dem Ziel, einen modernen Internetauftritt zu gestalten, startete die Stadt Lahr mehr als zehn Jahre nach dem ersten Relaunch eine komplette Überarbeitung ihres Webauftritts. mehr...
Gaggenau: Eigenständig im neuen Portal
[10.8.2016] Ein Stadtportal, das den Bedürfnissen der Bürger und der Redakteure gerecht wird, hat die Stadt Gaggenau realisiert. Barrierefreiheit und Responsive Design sind mit dem Relaunch der Website ebenfalls umgesetzt worden. mehr...
Das neue Internet-Portal der Stadt Gaggenau ist an den Bedürfnissen der Bürger und Redakteure ausgerichtet.
Six: Sesinta Interactive übernommen
[3.3.2016] Six übernimmt den Internet-Dienstleister Sesinta Interactive. Damit will der Software-Hersteller seine Fachkompetenz in den Bereichen Beratung und Konzeption, Projekt-Management, Entwicklung und Interface Design ausbauen. mehr...
Kreis Heilbronn: Zur besseren Orientierung
[8.2.2016] Der Kreis Heilbronn präsentiert sich mit einer neuen Seite im Netz. Nach dem Relaunch ist die Website nicht nur klarer strukturiert, sondern bietet auch zusätzliche Online-Angebote. mehr...
Seit dem Relaunch hat der Kreis Heilbronn auf seiner Internet-Seite noch mehr Darstellungsmöglichkeiten für Texte, Bilder und Videos.
BDIP-Kaminabend: Quo Vadis Kommunalportale
[27.11.2015] Internet-Portale der Kommunen sollten noch konsequenter vom Bürger her denken und verstärkt medienbruchfreie Verwaltungsdienstleistungen anbieten. Diese Forderungen wurden auf einem Kaminabend des Bundesverbands Deutscher Internet-Portale gestellt. mehr...
Kaminabend „Quo Vadis Kommunalportale“: Franz-Reinhard Habbel, Pressesprecher Deutscher Städte- und Gemeindebund, referiert.
Bremen: Neues Service- und Transparenzportal
[16.6.2015] Zwei neue Internet-Seiten bietet Bremen an. Auf dem Serviceportal finden die Bürger Verwaltungsdienstleistungen und die dazugehörigen Online-Services. Das Transparenzportal beantwortet Fragen rund um die Verwaltung, Beschlüsse oder Gesetzestexte. mehr...
Gleich zwei neue Portale startet Bremen im Internet, um den Bürgerservice und die Transparenz zu erhöhen.
Bremerhaven: Fortschrittliches Intranet
[15.4.2015] Bremerhaven hat sein Intranetportal einem Relaunch unterzogen. Die überalterte Struktur des bisherigen Systems wurde von einer intuitiv zu bedienenden Plattform ersetzt, die nicht nur das Publizieren und Auffinden von Inhalten erleichtert. mehr...
Brandenburg: Wer sucht, der findet
[20.2.2015] Auf der Landesrechtsdatenbank können Bürger in Brandenburg per Knopfdruck Gesetzestexte von Land, Bund und Europäischer Union einsehen. Eine verbesserte Recherche und somit einen schnelleren Zugriff bietet jetzt die neue Version der Datenbank. mehr...
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 8/2020
Kommune21, Ausgabe 7/2020
Kommune21, Ausgabe 6/2020
Kommune21, Ausgabe 5/2020
Kommune21, Ausgabe 4/2020
Kommune21, Ausgabe 3/2020

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2020
7/8 2020
(Juli/August)

Grüne Wärme
Kommunen und Stadtwerke leiten die Wärmewende ein und steigern den Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung.

Heftarchiv

Aus dem Kommune21 Kalender

4. Summer School IT Law and Legal Informatics 2020
10. - 15. August 2020, Saarbrücken / Online-Event
4. Summer School IT Law and Legal Informatics 2020
Verwaltung. digital. gestalten.
20. August 2020, als Online-Format geplant
Verwaltung. digital. gestalten.
DTVP-Regionalforum Sachsen
2. September 2020, Dresden
DTVP-Regionalforum Sachsen
12. brain-SCC Anwendertag
2. - 3. September 2020, Online-Event
12. brain-SCC Anwendertag